Reaktionen auf Özils Rücktritt Rassismus oder legitime Kritik?

Sorgte mit seinen Äußerungen für weiteren Gesprächsstoff Uli Hoene

Im Zorn kehrt Weltmeister Mesut Özil der deutschen Fußball-Nationalmannschaft den Rücken.

Die Reaktionen auf die emotionale Rücktrittserklärung lassen natürlich nicht lange auf sich warten. Ein Bekenntnis zu diesen Grundwerten sei für alle erforderlich, die für Deutschland Fußball spielen. Dann mutmaßt der als Nationalspieler Zurückgetretene, dass es vielleicht daran liegen könnte, dass er Moslem sei. "Wir werden uns die Vorwürfe von Mesut Özil gegenüber den Medien, dem DFB und den Sponsoren in Ruhe ansehen, bewerten und anschließend entscheiden", schrieb Jörg Howe, Head of Global Communications der Daimler AG, bei Twitter. "Wenn Mesut Özil Rassismus in deutschen Zeitungsredaktionen am Werk sieht, soll er Ross und Reiter nennen", forderte der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall. Aber mit wem möchte er sie teilen? Özil hatte sich zuvor in seinem Statement ausdrücklich bei Adidas und BigShoe, einer Kinderhilfe aus Wangen, für die "äußerst loyale und großartige" Zusammenarbeit bedankt.

Auch persönlich war das Jahr 2018 für Özil das schwerste seiner Karriere.

Mesut Özil hat sein Schweigen gebrochen und tritt aus der Nationalelf zurück.

Auch das Innen- sowie Außenministerium äußerten sich zur Causa Özil.

Der aktuell für den FC Arsenal in der Premier League spielende Özil hatte sein Debüt in der Nationalmannschaft im August 2009 gegeben. Und es macht bumm-bumm in der Muttersprache seiner dritten Wahlheimat. Wollen die, dass bald junge Deutsch-Türken für Erdogan spielen? Einige Politiker befürchten auch ein schlechtes Signal für die Integration. "Was auch immer das Ergebnis der letzten Wahl gewesen wäre, oder der Wahl davor, ich hätte das Foto trotzdem gemacht". So twittert etwa Grünen-Politikerin Renate Künast, dass sich der Bayern-Präsident nicht so aufblasen solle. Und er greift sogar DFB-Präsident Reinhard Grindel an! "Für Grindel und seine Unterstützer bin ich Deutscher, wenn wir gewinnen".

Er schreibt, es ginge ihm beim so scharf kritisierten Treffen mit Erdogan doch nur darum, "das höchste Amt des Landes meiner Familie zu respektieren".

Die umstrittenen Bilder zeigten Özil und seinen DFB-Teamkollegen Ilkay Gündogan und Erdogan bei einem Treffen in London wenige Wochen vor der WM. Aber welchen deutschen Fan interessiert das?

Die billige Entgegnung darauf lautet: Özil verhält sich ja auch "anders": Bei der Nationalhymne singt er nicht mit, er betet vor dem Anstoß zu Allah, lässt sich mit Erdogan fotografieren und undeutsch die Schultern hängen.

Mesut Özil hat genug.

Nun sind diese beiden prominenten Damen sicher nicht durch ihre Qualitäten am Ball bekannt, sie sind politische Akteure. Oft waren viele in Deutschland dankbar für seine Wortbeiträge. "Er ist stur geblieben, so wie das auch von ihm zu erwarten ist, wie das seine Art ist", sagte Stenger. Özil keilt jetzt zurück. Bei einem Gespräch über das Foto wäre Grindel mehr an der Darstellung politischer Ansichten und "an der Herabsetzung meiner Meinung interessiert" gewesen, beschrieb Özil die damalige Situation.

Oberflächlich betrachtet ist seine Ausbeute durchaus respektabel.

Özil lobt Adidas und zwei weitere Sponsoren, die ihm gegenüber "extremely loyal" geblieben wären. Sie stehen über dem Unsinn der deutschen Medien.

Related:

Comments

Latest news

Beckenbauer über WM-Affäre: "Erstunken und erlogen"
Der DFB hatte diese Summe ein Jahr vor der Heim-WM über die FIFA auf ein Konto des ehemaligen adidas-Chefs Robert Louis-Dreyfus gezahlt.

Notfälle: 20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
Das Gebäude sei im Eingangsbereich, wo der Felsbrocken aufschlug, stark beschädigt worden. Video: In Sölden ist am Samstagnachmittag ein großer Stein mitten in den Ort gekracht.

500-Milliarden-Dollar-Volumen:Trump droht China mit Mega-Zöllen
Amerikas Präsident Donald Trump droht damit, Zölle auf chinesische Einfuhren im Wert von 500 Milliarden Dollar zu erheben. Donald Trump hat am Freitag seine Bereitschaft signalisiert, auf alle Waren aus China Zölle zu erheben.

Zum Todestag von Chester Bennington: So erinnern Linkin Park an ihren Freund
Allerdings könnte er sich gut vorstellen, wieder mit seinen restlichen Bandkollegen zusammenzukommen und aufzutreten. Your one-of-a-kind spirit has authored an indelible imprint on our hearts-our jokes, our joy, and our tenderness.

Handelsstreit mit China: Trump droht mit Strafzöllen auf alle Importe
Damit nahm er Bezug auf die Einfuhren aus China in die USA im vergangenen Jahr. $ mit Sonderzöllen zu belegen. Trump räumte deshalb wohl auch ein, sein Kommentar sei ungewöhnlich - aber das kümmere ihn nicht.

Other news