Klopp entscheidet: Was bedeutet der Alisson-Transfer für Liverpools Karius?

Loris Karius FC Liverpool 07072018

Liverpool. Der FC Liverpool ist Medienberichten zufolge zur Zahlung einer Rekordsumme für den brasilianischen Torhüter Alisson vom italienischen Club AS Rom bereit. In Liverpool unterzeichnete Alisson einen langfristigen Vertrag. Dort entwickelte er sich derart gut, dass er sich zum Stammtorhüter seiner Nationalmannschaft aufschwang. Die Roma soll laut "Liverpool Echo" zwar rund 75 Millionen Euro für Alisson fordern, dennoch sei der FC Liverpool zuversichtlich, dass der Transfer zustande kommt. "Wenn du die Nummer eins Brasiliens verpflichtest, sagst du nicht, er muss sich die nächsten sechs Wochen zeigen". Bisher war Gianluigi Buffon mit seinem Wechsel von Parma zu Juventus Turin 2001 für 53 Millionen der Rekordhalter. Dort schied sein Team nach einer 1:2-Niederlage gegen Belgien aus. Der ehemalige Mainzer hatte sich im vergangenen Champions-League-Finale gegen Real Madrid (1:3) zwei dicke Böcke geleistet.

Der Verein des deutschen Trainers Jürgen Klopp teilte dies am Donnerstagabend mit. Das Problem nach der Alisson-Verpflichtung: Auch der Platz auf der Bank wäre für Karius gefährdet. "Ich habe die Atmosphäre erlebt und dieses Spiel hat meine Entscheidung beeinflusst". "Ich bin auf dem Weg".

Related:

Comments

Latest news

Kovac rechnet mit Verbleib von Boateng
Während Boateng noch im WM-Urlaub weilt, gehen die Spekulationen um seine Zukunft weiter. "Ich kenne den Jerome ganz gut". Niko Kovac hat bei seinem Premierenspiel als Trainer des FC Bayern München einen Prestigeerfolg gefeiert.

Großbritannien droht mit Einbehaltung ausstehender EU-Gelder
Das Land möchte nach dem Brexit eine Freihandelszone für Waren und Agrarprodukte, aber nicht für Dienstleistungen. EU-Unterhändler Michel Barnier forderte London auf, schnell an Vorschlägen zu arbeiten.

Verfassungsreform in Kuba - Staatspräsident gegen "kapitalistische Wende"
In Artikel 68 des Verfassungsentwurfs wird die Ehe als "freiwillig geschlossener Bund zwischen zwei Personen" definiert. Mit der Reform will sich Kuba weiter der Marktwirtschaft öffnen und die Rechte seiner Bürgerinnen und Bürger stärken.

England: Säureangriff auf Dreijährigen - Polizei fasst Verdächtige
Der Junge wurde mit schweren Verbrennungen im Gesicht und am Arm in ein Krankenhaus gebracht. Der dreijährige Bub musste mit schweren Verätzungen ins Spital eingeliefert werden.

500-Milliarden-Dollar-Volumen:Trump droht China mit Mega-Zöllen
Amerikas Präsident Donald Trump droht damit, Zölle auf chinesische Einfuhren im Wert von 500 Milliarden Dollar zu erheben. Donald Trump hat am Freitag seine Bereitschaft signalisiert, auf alle Waren aus China Zölle zu erheben.

Other news