Kartellamt winkt Online-Video-Bündnis von ProSieben vorerst durch

Kartellamt winkt Online-Video-Bündnis von ProSieben vorerst durch

Die Integration der ProSiebenSat.1-Video-Plattform Maxdome und des Eurosport Players von Discovery lasse nicht erwarten, dass das Gemeinschaftsunternehmen 7TV den Markt dominieren werde, erklärte die Behörde am Montag in Bonn und gab die Pläne frei.

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, begründet: "Maxdome hat zwar ein großes und bekanntes Videoangebot und auch der Eurosport-Player hat mit den Bundesliga-Spielen Bekanntheit erlangt". "Der Markt für bezahltes Video on Demand ist nach wie vor ein stark expandierender Markt und weist etwa mit Amazon, Ne".

7TV startet im Mai 2014 als Bezahldienst in den Markt, baute sich ein Jahr später in eine senderübergreifende Mobil-Mediathek um, warf im Herbst 2017 die Bezahlschranke über Bord und integrierte sich erst im Frühjahr 2018 als eine der ersten Drittanbieter-Applikationen in Apples TV App.

Bereits aktuell machen ProSiebenSat.1 und Discovery für die Plattform 7TV gemeinsame Sache.

Das Bundeskartellamt hat nichts gegen die Erweiterung des Online-Video-Bündnisses von ProSiebenSat.1 und Discovery. Ich würde trotzdem mal forsch behaupten, dass Maxdome und vor allem der Eurosport Player die bisher verfügbaren Inhalte zumindest ein wenig aufwerten.

Pro 7 /Sat 1-Chef Max Conze lud "RTL, ARD und ZDF ein, mit uns gemeinsam einen deutschen Champion zu schaffen". Das Bundeskartellamt betonte am Montag, wenn die Streamingplattform 7TV weitere Inhalte oder Partner aufnehmen wollte, sei eine neue Prüfung erforderlich.

Related:

Comments

Latest news

Endlich fünf:Prinz George grinst auf Geburtstagsfoto
Auf der einen Seite ist die Legende vom Heiligen George zu sehen, der hoch zu Ross als Drachentöter abgebildet ist. Auch mit dabei: Kates Eltern Carole und Michael Middleton, Kates Schwester Pippa und ihr Ehemann James Matthews.

Ryanair: Auch deutsche Urlauber von den Streiks betroffen
An anderen Flughäfen wie Memmingen, Nürnberg , Hamburg, Bremen, Dortmund oder Weeze hat Ryanair einzelne Flüge gestrichen. Ryanair hat für beide Tage in seinem Europanetz jeweils 300 Flüge abgesagt , rund zwölf Prozent des täglichen Angebots.

Rückruf bei Netto: Gefährliche Bakterien in Fleisch gefunden!
Die Fleischwaren-Firma Specht hat über den Discounter Netto vertriebenes Corned Beef der Marke "Hofmaier" zurückgerufen. Kunden können die Ware gegen Erstattung des Kaufpreises - auch ohne Kassenbeleg - in den Discountermärkten zurückgeben.

Konzert in Frankfurt - Helene-Fischer-Falschparker müssen keine Strafe zahlen
Um genau das zu verhindern, hatte eigentlich der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) Sonderzüge speziell für das Konzert eingesetzt. Im Max-Morlock-Stadion beglückte sie ihre Anhänger mit den größten Perlen der Schlagermusik - ihrer Schlagermusik.

Grüße aus dem Spacelab - Astro-Alex meldet sich bei Kraftwerk-Konzert
Der deutsche Astronaut spielte von der Internationalen Raumstation ISS aus auf einem Tablet einen Teil des Liedes "Spacelab". Selbst dem erfahrensten Konzertbesucher stockt da der Atem, das hat jetzt wirklich noch niemand so erlebt.

Other news