Brigitte Nielsens: Ehrliche Worte über späte Schwangerschaft

Angst vor Schule Brigitte Nielsen will nicht als Oma gelten

Damit ist das Glück von Nielsen und Dessi wohl perfekt: "Sie ist gesund und sie ist wunderschön". Hielt man es anfangs für einen Witz, wurde schnell klar: Dieser Babybauch ist echt! Über ihre späte Schwangerschaft spricht die 54-Jährige nun erstmals im Interview mit dem US-Magazin "People".

Brigitte Nielsen und Mattia Dessi sind seit 14 Jahren zusammen.

Die Schauspielerin hat bereits vier erwachsene Söhne. Frida ist das erste gemeinsame Kind mit ihrem fünften Ehemann Mattia Dessi (39). Doch die Beziehung wurde schnell ernst und die beiden begannen, ihre Zukunft miteinander zu planen. Ein Prozess, der über viele Jahre hinweg nicht klappen sollte. Da war eine Menge Enttäuschung. Ärzte gaben Nielsen nur eine drei- bis vierprozentige Chance, dass sie auf natürlichem Weg schwanger werden könne. Es war dieser Anruf, Das Ergebnis ist negativ'. Doch dann wurde ihr Wunder wahr. "Ich möchte, dass Frauen wissen, dass alles möglich ist, aber dennoch müssen sie realistisch sein", betonte die Blondine.

Ende Juni konnte Brigitte Nielsen endlich ihr Baby in den Armen halten.

Denn für die mittlerweile 55-Jährige war es ein langer Weg bis zum fünften Kind. Doch statt ihr erneutes Mutterglück genießen zu können, muss sie sich im Netz mit gemeinen Hater-Kommentaren auseinandersetzen.

"Manche Frauen denken: 'Oh mein Gott, ich bin zu alt.' Nun ja, ich kann die Leute verstehen, die sagen: 'Wie kann sie es wagen?' Aber wie viele Männer haben ihre ersten Kinder in den 60ern und 70ern und zweifeln nie daran?" "Endlich habe ich meine kleine Prinzessin". Trotzdem sei die Mutterschaft aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters schwierig. Im Interview bekennt sie einen großen Unterschied zu heute, sieht ihr reiferes Alter als klaren Vorteil im Mama-Leben: "Ich bin jetzt viel kompetenter, weniger frustriert und nicht ängstlich. Ich weiß genau, was ich mit ihr machen muss und wo ich im Leben stehe", erklärt sie. Angesprochen auf ihre Schwangerschaft meinte die Dänin, es wäre alles bestens und problemlos verlaufen, ebenso der Kaiserschnitt. Etwas, das bei einer Schwangerschaft jenseits der 40 wahrlich nicht selbstverständlich ist. Ihre vier Söhne sind bereits im Erwachsenenalter, mit Töchterchen Frida möchte sie nun viel reisen und viele schöne Dinge erleben. Es ist so viel Liebe, die aus den Worten der frischgebackenen Mama spricht, dass man sich einfach nur mitfreuen kann!

Related:

Comments

Latest news

Interview - Heidi Klum spricht über Altersunterschied zu Tom Kaulitz
Model Heidi Klum (45 ) wundert sich über die öffentliche Diskussion um sie und ihren 17 Jahre jüngeren Partner Tom Kaulitz . Nun gab das Model ein ganz privates Interview, das zumindest diese Frage ein für allemal beantworten dürfte.

ESC-Gewinnerin - Lena Meyer-Landrut verschiebt ihre Tour
Alles was Ihr dafür tun müsst, ist ein Foto von dem Ticket oder der Bestätigung an diese Mail: [email protected] zu schicken. Die 27-Jährige scheint die "kreative Krise" überwunden zu haben und strahlt übers ganze Gesicht.

Längst nicht überall in Deutschland ist die Mondfinsternis zu sehen
Der Wetterdienst kündigt für die Region eine wechselnde Bewölkung, aber für nach 21 Uhr einen überwiegend klaren Himmel an. Wie sind die Wetteraussichten für die Nacht? Hier kann man für jede Stadt prüfen, ob und wann die Finsternis zu sehen ist.

Ivanka Trump: Tochter des US-Präsidenten gibt ihre Modemarke auf
Auch interessant: US-Präsident Trump empfahl Tochter Ivanka eine Brust-OP! Für ihre Modemarke bedeutet dies nun das Aus. So liest sich die Geschichte der jüngsten prominenten Firmenpleite in der US-Modebranche - die von Ivanka Trump .

Etappe 17 | Quintana gewinnt "Bergsprint" - Froome verliert Zeit
Froome verlor weitere 48 Sekunden auf seinen Sky-Teamkameraden und liegt 32 Sekunden hinter Dumoulin. Froome rutschte auf den dritten Rang, den viermaligen Tour-Champion trennen 2:31 Minuten von Thomas.

Other news