Demi Lovato: Stundenlange Besuche von Wilmer Valderrama

Demi Lovato

"Demi ist wach und mit ihrer Familie zusammen, die sich bei allen für die Liebe, die Gebete und die Unterstützung bedankt", hieß es im Statement ihres Managements.

Ist die Ursache für Demi Lovatos (25) Zusammenbruch geklärt? Knapp eine Woche nach ihrer Überdosis hat sich der Gesundheitszustand offensichtlich noch nicht gebessert. Im Umfeld von Lovato habe man zuletzt immer wieder eine Intervention bemüht, in der Hoffnung, sie dazu zu bewegen, sich in eine Entzugsklinik einweisen zu lassen. Ein "gut informierter" Insider berichtet gegenüber ‚TMZ', dass die ‚Sorry Not Sorry'-Interpretin mit extremer Übelkeit und hohem Fieber zu kämpfen habe, was beides eine Folge der Überdosis sein soll.

Wann sie die Klinik in Los Angeles wieder verlassen kann, ist unklar. Sollte die Aussage der Krankenschwester wahr sein, so würde das die Annahme nahelegen, dass Lovato an dem verhängnisvollen Abend nicht nur eine Droge konsumiert hat. Zuvor hatten Sanitäter die bewusstlose Frau in ihrem Haus wiederbelebt. Von Lovato war seit langem bekannt, dass sie eine bewegte Drogenvergangenheit hatte. In früheren Interviews sprach sie offen über ihre Kokain-, Alkohol- und Schmerzmittel-Sucht.

Related:

Comments

Latest news

Bayern - Katharina Wagner nach ihrem Bayreuther Tristan ausgebuht
Die Produktion von Regisseur Barrie Kosky stammt aus dem vergangenen Jahr, die musikalische Leitung hat Philippe Jordan inne. Die Bayreuther Festspiele gehen heute mit der Richard-Wagner-Oper "Die Meistersinger von Nürnberg " weiter.

Spanische Lösung in Sicht — EU-Migrationspolitik
Migranten und Spanier gedenken der im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge mit einer 24-Stunden Mahnwache in Bilbao. Schon am Wochenende davor waren weit über 1000 Flüchtlinge gerettet und in andalusische Häfen gebracht worden.

Hamburg: Drei Männer wegen Biersteuer-Betrug verurteilt
Durch den vorgetäuschten Export nach Deutschland war das reale Bier zunächst aus dem Fokus der französischen Behörden geraten. Die drei angeklagten Männer im Prozess wegen Hinterziehung der Biersteuer: Sie wurden zu langen Haftstrafen verurteilt.

Star Wars - Episode IX: Szenen mit der echten Carrie Fisher geplant
Aber auch Mark Hamill alias Luke Skywalker wird wieder zu sehen sein. "Wir liebten sie wie verrückt", erklärte Regisseur J.J. Die Aussage lässt darauf hoffen, dass Fishers Szene oder Szenen in " Star Wars 9 " nicht wie Fremdkörper wirken werden.

Palästinenserin nach Freilassung:Tamimi will weiter kämpfen
Der Prozess gegen die junge Palästinenserin habe die "Torheit der (israelischen) Besatzung deutlich gemacht", sagte sie. Die israelischen Behörden entliessen die 17-Jährige am Sonntag, wie der Sender i24 berichtete.

Other news