Ilka Bessin: Sie hilft Hartz-IV-Empfängern im TV

Von ihrer ersten Gage als Comedian hat sich Ilka Bessin damals eine 199 Euro teure Uhr gekauft und: "Ich habe meiner Mutter den Kontoauszug fotografiert und geschickt".

Ilka Bessin klagt über Respektlosigkeit gegenüber Hartz-IV-Empfängern. Die Komikerin feiert ihr Comeback auf ungewöhnlichem Wege.

In "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen" gibt sie gemeinsam mit dem Neuköllner Ex-Bürgermeister Heinz Buschkowsky und Start-up-Experte Felix Thönnessen Familien, die Hartz4 beziehen, neue Hoffnung in Form einer Finanzspritze (bis zu 33.000 Euro).

Bei "Armes Reiches Deutschland" wird sich die 46-Jährige derweil den Problemen in sozialen Brennpunkten widmen und sich die Sorgen und Ängste der betroffenen Familien anhören, die vor ihrem Durchbruch als Cindy aus Marzahn auch ihr alltäglicher Begleiter waren. Das Ziel am Ende: nie mehr auf Staatskosten leben müssen. Bereits im letzten Jahr berichtete Bessin als Reporterin für das RTL-Magazin "Stern TV" über das Thema soziale Ungerechtigkeit in Deutschland.

Das Thema liegt dem TV-Gesicht besonders am Herzen, weil es selbst lange mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte.

Ilka Bessin spricht dabei aus Erfahrung. Gegenüber der "Bild" offenbart sie, dass sie selbst jahrelang Hartz 4 bezogen habe. Sie wisse daher, mit welchen Herausforderungen und Gefühlen sich Menschen in dieser Situation auseinandersetzen müssten.

Es war keine leichte Zeit für den TV-Star: "Das respektlose Verhalten von Mitmenschen, die einem teilweise wie Aussätzige behandelt haben. Das hat mir am meisten wehgetan".

Die drei Doku-Folgen von "Zahltag!" Vorreiter dieses Genres ist RTL II, das mit "Hartz und herzlich" und "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?" überdurchschnittliche Einschaltquoten einfährt. "Ein Koffer voller Chancen" werden ab dem 31. Juli 2018, jeweils um 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Related:

Comments

Latest news

Palästinenserin nach Freilassung:Tamimi will weiter kämpfen
Der Prozess gegen die junge Palästinenserin habe die "Torheit der (israelischen) Besatzung deutlich gemacht", sagte sie. Die israelischen Behörden entliessen die 17-Jährige am Sonntag, wie der Sender i24 berichtete.

Tragischer Unfall: Langlauf-Olympiasiegerin Skofterud tot aufgefunden
Beim berühmten Wasalauf in Schweden siegte sie 2012 als erste Norwegerin und stellte einen bis heute gültigen Streckenrekord auf. Skofterud gewann mit der norwegischen Staffel 2010 Olympia-Gold und holte bei den Weltmeisterschaften 2005 und 2011 jeweils Gold.

ERDBEBEN AUF INDONESISCHER FERIENINSEL - 500 Touristen sitzen auf aktivem Vulkan fest
Bei einem Erdbeben der Stärke 6,4 sind am Morgen auf der indonesischen Insel Lombok mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Das Epizentrum des Bebens lag etwa 50 Kilometer entfernt von der Inselhauptstadt Mataram , in einer Tiefe von 24 Kilometern.

Gerald und Anna haben sich das Jawort gegeben
Gemeinsam mit den 120 geladenen Gästen ging es nach der Zeremonie zur anschließenden Hochzeitparty. In den nächsten Tagen wird Anna endgültig nach Afrika ziehen.

Heidi Klum: Erstes Foto mit Tochter Leni und Flavio Briatore
Nach ihrer Scheidung von Starfriseur Ric Pipino im Jahr 2003 ging Klum eine Beziehung mit Briatore ein. Daraufhin hagelte es in den sozialen Medien Kritik an Heidi Klum , besonders von deutschen Müttern.

Other news