Nach Insektenstich! Ehemaliger Radprofi Andreas Kappes (†52) ist tot

Andreas Kappes feierte zahlreiche Siege bei Sechstagerennen

Andreas Kappes hatte zum 15.

Er wollte noch die Tour de Neuss fahren, doch dafür blieb ihm keine Zeit. Der 52-Jährige starb durch einen allergischen Schock, den ein Insektenstich ausgelöst hatte.

Im Vorfeld eines Radrennens wurde der ehemalige Profi Andreas Kappes (52) von einem Insekt gestochen.

Wie die Rheinische Post berichtet, war Andreas Kappes in die Planung der aktuell stattfindenden Tour de Neuss eingebunden, die der Neusser Radfahrervereins (NRV) 2018 zum 17. Der Bund Deutscher Radfahrer bestätigte am Dienstagnachmittag eine entsprechende Meldung der Neuss-Grevenbroicher Zeitung. An dem Hauptrennen wird unter anderem der Rostocker Top-Sprinter André Greipel teilnehmen. "Alle Rennfahrer werden einen Trauerflor tragen". Sein größter Erfolg als Bahnfahrer war Rang zwei im Punktefahren bei den Weltmeisterschaften 1998. Höhepunkte von Kappes' Laufbahn auf der Straße waren mit den Teams Telekom und Gerolsteiner Etappensiege beim Giro d'Italia, der Deutschland-Tour und der Tour de Suisse sowie fünf Teilnahmen an der Tour de France. Auf der Bahn feierte er 24 Siege bei Sechstagerennen. 1997 wurde Kappes positiv auf Doping getestet. Als Ursache für seinen frühen Tod gilt ein Insektenstich. Erst 2008 hatte Kappes mit 43 Jahren seine Profikarriere beendet.

Related:

Comments

Latest news

Müllvermeidung - Edeka testet Mehrweg-Dosen an der Wursttheke
Bei Edeka könnte sich das jedoch schon bald ändern - das Unternehmen testet aktuell ein Mehrweg-System an der Frischetheke . Kunden sollen selbst entscheiden können, ob sie ihre Ware in der Mehrwegbox oder Folie und Papier verpackt haben wollen.

VW droht Rückruf von 124.000 Elektroautos
Das giftige Schwermetall sei so verbaut, dass es nicht in die Umwelt gelangen könne und niemand damit in Berührung komme. Volkswagen droht der Rückruf von zahlreichen Elektroautos wegen Belastung mit dem giftigen Schwermetall Cadmium.

Hier äußert sich Boris Becker erstmals zur Trennung von Lily
Denn natürlich geht es auch um Geld! Im Vordergrund stehe bei allen Streitigkeiten stehe sowieso das Wohl von Sohn Amadeus (8). Ende Mai hatten Becker und seine Frau nach 13 Jahren Beziehung und neun Ehejahren die Trennung bekannt gegeben .

Neue Hinweise aus Nordkorea: US-Geheimdienste vermuten, dass Kim am Raketenprogramm festhält
Es gab aber keine konkreten Zusagen, wie und bis wann abgerüstet werden sollte. Nordkorea entwickelt möglicherweise weiterhin Raketen.

Mallorca: Inselrat erklärt Matteo Salvini zur "Persona non grata"
Als Reaktion auf den Beschluss des mallorquinischen Inselrates kündigte er nämlich bereits an, in Italien urlauben zu wollen. Das Rettungsschiff "Aquarius" musste deshalb nach tagelanger Irrfahrt nach Spanien ausweichen und legte in Valencia an.

Other news