"Loser" Wladimir Klitschko: "Habe Boxen nicht geliebt"

Wladimir Klitschko Corrie Sanders Boxen die Klitschko-Brüder

"Ich bin kein geborener Boxer", sagte der 42-Jährige bei t-online.de. Mit einer Niederlage gegen Anthony Joshua trat der Ukrainer im April 2017 aus dem Boxring ab, da hatte er schon längst den Status einer Legende.

Wladimir Klitschko war nie der Boxer-Typ des Straßenkämpfers. Reisen durften damals nur Politiker oder Sportler. Danach dauert es eine Weile, sich von dieser Person oder diesen Eigenschaften zu distanzieren, sich klar zu machen: "das bist nicht du, das war notwendig für diesen Kampf".

Erst die Zusammenarbeit mit der Boxtrainer-Legende Emanuel Steward veränderte die Sichtweise von "Dr. Steelhammer": "Er hat mir die Liebe zum Boxen vermittelt, weil er mir gezeigt hat, dass es um mehr geht, als nur ums Draufhauen". Klitschko war nicht nur ein Boxer, er ist bis heute ein Sympathieträger, der sich sozial und politisch engagiert. Er habe sich wie in einem Käfig gefühlt, sagt Klitschko. "Mein Weg, diesen Käfig zu verlassen".

In einem länger zurückliegenden Gespräch hat Wladimir Klitschko schon einmal bestätigt, dass sein auch auf anderen Gebieten geschulter Geist es ihm erleichtert habe, seinen Körper bis zum Äußersten zu treiben. Eine bittere Zeit für den bis dahin vom Erfolg verwöhnten Boxer. Hart hatte er gearbeitet, um 1996 in Atlanta Olympiasieger zu werden und danach beim Hamburger Universum-Boxstall gemeinsam mit seinem Bruder die Welt des Profiboxens zu erobern. Weltmeister. Millionen-Verträge. Riesiges Zuschauerinteresse. Und dann plötzlich der ebenso abrupte wie überraschende. Aber es sollte noch schlimmer kommen. Auch Lamon Brewster siegte gegen Wladimir. Der Superstar kroch auf dem Ringboden.

Sein "Riesen-Ego" habe unter diesen Rückschlägen stark gelitten, zumal er gegen Brewster mit Steward als Trainer antrat: "Ich war am Boden zerstört". Ich war der Loser der Klitschko-Brüder. Die Zeiten waren brutal schwer. Mein eigener Bruder sagte mir: "‹Du musst mit dem Boxen aufhören.›" Nach den Niederlagen feierte Wladimir Klitschko jedoch noch zahlreiche Siege.

Anders habe es sich bei seinem Bruder Vitali verhalten. "Du bist fertig. Schau dir dein Gesicht an!'" "Danach kam mein Bruder zu mir und meinte: Du musst aufhören. Das wollte ich beweisen". Mit Hilfe seines Managers Bernd Bönte und seines Trainers Emanuel Steward schaffte Klitschko den Weg zurück an die Spitze. "Jetzt liebe ich den Sport!". Klitschko boxte sich aus der Krise heraus. "Genau das Gegenteil ist der Fall". Auf die Frage nach einem Comeback sagte Wladimir Klitschko: "Wenn ich in den Ring zurückkomme, dann nur für einen wohltätigen Zweck". Sein Erfolgsrezept war schließlich immer, dass er zwar Fehler beging, doch stets aus ihnen lernte.

Related:

Comments

Latest news

Beyoncé und Jay-Z: Konkurrenz von Michelle und Barack Obama
In Italien bekamen sie immerhin Standing Ovations als sie ein Restaurant verließen. Beyoncé und Jay-Z sind gerade auf ihrer gemeinsamen Tour "On The Run II".

Rib und Rob "noch jung" - Hoeneß lobt Kovac: Gute Wahl
Den Ablauf und die Organisation der Marketing-Tour in Amerika bewertete Hoeneß als "wunderbar". "Ich bin glücklich hier". München - Niko Kovac will als neuer Cheftrainer die Hierarchie beim FC Bayern München nicht umkrempeln.

L'Equipe-Bericht: PSG-Coach Thomas Tuchel führt Geldrangliste in Frankreich an
Im Fürstentum Monaco wird generell nur in netto bezahlt, auch deshalb haben viele Stars und Spitzensportler ihren ersten Wohnsitz in Monaco.

Er ist gerade mal 30: Professor aus NRW erhält "Mathematik-Nobelpreis"
Nach dem Abitur 2007 wechselte er zum Mathe-Studium an die Uni Bonn, wo er 2012 im Alter von nur 24 Jahren Professor wurde. Scholze habe im Unterricht lieber mathematische Fachliteratur gelesen oder Aufgaben höherer Stufen gelöst.

Ex-"One Direction"-Star Harry Styles: Alles aus mit Camille Rowe"
Die beiden lernten sich vergangenen August über ihre gemeinsame Freundin Alexa Chung kennen. Grund für das Liebes-Aus soll laut dem Blatt der Arbeitsstress der beiden gewesen sein.

Other news