Ryanair-Piloten streiken kommende Woche Freitag erneut

Ryanair Boeing 737-800

Die britische Pilotengewerkschaft Balpa sieht die Verhandlungen mit dem Ryanair-Management in eine Sackgasse laufen. Piloten der Airline in Belgien, Schweden und Irland wollen am kommenden Freitag die Arbeit niederlegen und auch Ryanair-Piloten in Deutschland und den Niederlanden könnten sich anschließen. Piloten und Bordpersonal in Irland, Italien, Spanien, Belgien und Portugal haben tageweise die Arbeit niedergelegt. Ryanair hatte wegen der Streiks vergangene Woche angekündigt, seine Flotte in Irland zu verkleinern, was den Abbau von 300 Stellen bedeutet.

Ein Viertel der Ryanair-Piloten und -Flugzeuge sind im Vereinigten Königreich stationiert.

Diese Ankündigung habe die Entschlossenheit der Piloten "nur noch verstärkt", erklärte die Gewerkschaft.

Ryanair hatte zudem erklärt, am 10. August werde es nach ihrer Kenntnis auch zu Streiks von Piloten in den Niederlanden und Deutschland kommen. Bedauerlicherweise habe die Gewerkschaft das nicht angenommen.

Ein fünfter Tag soll nun am 10. August folgen - dann haben auch Ryanair-Piloten in Belgien und Schweden Streiks angekündigt. Bei einer Urabstimmung der deutschen Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) stimmten die Mitglieder nahezu einmütig für einen Streik. Sie hat Ryanair eine "allerletzte Frist" bis Montag eingeräumt, um "doch noch" ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen. Ryanair weist das zurück.

Wurde Ihr Flug abgesagt oder war er verspätet? Dort reichte die Pilotengewerkschaft Sepla Klage gegen das Unternehmen ein und begründete dies mit der Weigerung von Ryanair, die dort arbeitenden Piloten nach spanischem statt nach irischem Recht zu beschäftigen.

Für die in Deutschland aktiven Fluglinien wird die wachsende Zahl von Verspätungen und Ausfällen teuer, wie unterdessen die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf eine Berechnung der Beratung Oliver Wyman berichtete. Davon waren 3500 Passagiere betroffen, die umgebucht worden seien.

Related:

Comments

Latest news

Nach Drohungen auf Twitter - Trump signalisiert Gesprächsbereitschaft mit Iran
Er zeigte sich vorsichtig optimistisch, was die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran angeht, aus dem die USA ausgestiegen sind. Konkret äusserte sich Parlamentspräsident Ali Motahari zu dem überraschenden Gesprächsangebot von US-Präsident Trump.

Leipzig-Trainer Rangnick lobt Bayerns Rudy - und dementiert Wechsel
Wie die Sport Bild berichtet, hat RB Leipzig Rudy im Visier und bereits Kontakt mit dessen Management aufgenommen. Zudem liegt sein Jahresverdienst in München über vier Millionen Euro , da er 2017 ablösefrei aus Hoffenheim kam.

Lilly Becker will Kindermädchen anzeigen: Sie soll ausspioniert worden sein
Zudem untersagte sie dem Kindermädchen jeglichen Kontakt zu ihrem Sohn Amadeus. " "Das stimmt nicht einmal ansatzweise!" ". Ich habe nichts an Boris weitergegeben und möchte mich in die Scheidung auch nicht einmischen.

Gehackte Tomaten könnten Plastik enthalten
Der italienische Hersteller Le Specialità Italiane srl ruft "Italiamo Gehackte Tomaten in Tomatensaft mit Basilikum, 400g" zurück. Betroffen sind die "Italiamo gehackte Tomaten mit Gewürzen, Sortierung Basilikum" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.

Weltberühmtes Tattoo-Model (32) tot in Wohnung aufgefunden
Ob und in welchem Zusammenhang die düsteren Reime mit dem Ableben des 32-Jährigen in Verbindung stehen, muss noch geklärt werden. Lady Gaga postete in einem Tweet: "Der Selbstmord von (meinem) Freund Rick Genest , Zombie Boy ist verheerend".

Other news