Brasilien - 30-Jähriger Mathematiker aus Bonn mit Fields-Medaille ausgezeichnet

5F9A0200389C2C0A

Der Vorfall ereignete sich auf dem Kongress der Internationalen Mathematischen Union am Mittwoch in Rio de Janeiro. Dafür gibt es alle vier Jahre die Fields-Medaille, die ein ähnlich hohes Prestige besitzt, auch wenn sie nur mit rund 10 000 Euro dotiert ist. Neben dem Deutschen Peter Scholze wurde unter anderem auch der in Großbritannien lebende kurdisch-iranische Wissenschaftler Caucher Birkar mit der Medaille geehrt. Der Mathematikprofessor Michael Rapoport, einst Doktorvater des neuen Bonner Fields-Medaillisten Peter Scholze, zeigt diese Größe. Der erst 30 Jahre alte Scholze ist einer der weltweit einflussreichsten Denker im Bereich der arithmetischen und algebraischen Geometrie.

Scholze, geboren in Dresden, legte den Grundstein für seine Ausnahmekarriere in Berlin. Wie die Studenten hole auch er selbst sich mittlerweile Rat bei Scholze: "Er ist inzwischen mein Lehrer". Seine Arbeit verbindet die Zahlentheorie mit der Geometrie und gilt als richtungsweisend. Kürzlich wurde Scholze dort neben Faltings und anderen Größen zum Direktor ernannt.

Für einen Professor ist Peter Scholze ziemlich jung. 1986 war das. Über Scholze sagt er: "Es ist erstaunlich, wie viele Sachen er macht und versteht". Damit hätten bereits jahrhundertealte Probleme wie Fermats letzter Satz bewiesen werden können. Bei Internationalen Mathe-Olympiaden für Schüler gewann er in den Jahren vor dem Abi drei Goldmedaillen hintereinander.

Seine Beschäftigung mit der Mathematik unterteilt er in zwei Stadien.

Das will er aber gar nicht: "Es hat mich nie so sehr gereizt, in die USA zu gehen, weil ich mich kulturell in Deutschland verankert fühle", sagt er.

Grosse Ehre für Alessio Figalli, der seit 2016 Professor für Mathematik an der ETH Zürich ist.

Altmann erklärt in dem Interview auch, wie das Mathe-Genie denkt: "Die Informationsdichte in Mathematiktexten ist sehr hoch. Sowas wie die deutsche Mathematik gibt es nicht". Um ihn an die Bundesstadt zu binden, berief die Uni ihn auf einen renommierten "Hausdorff Chair" des Hausdorff-Zentrums für Mathematik. "Aber nicht jeder Herausragende bekommt auch die Fields-Medaille".

Maßstab für die Bewertung eines Mathestandorts sollten nicht Preise sein, findet Faltings. Man könnte sagen: "Mathematik ist seine zweite Muttersprache".

Schlechter sehe es bei der Schulbildung aus, weil viele Lehrpläne in den vergangenen Jahren abgespeckt worden seien.

Related:

Comments

Latest news

Handelsstreit - Trump droht China mit höheren Strafzöllen
China leitet eine Untersuchung ein und wendet "Antisubventionsmaßnahmen" gegen Sorghum-Hirse aus den USA in Höhe von 1,1 Mrd. Chinas Regierung hatte Trump zuvor vor einer weiteren Verschärfung des Konfliktes gewarnt und mit Gegenmaßnahmen gedroht.

Cavusoglu: "Konstruktiver" Dialog im Fall Brunson - Politik
Es wurde spekuliert, dass die Türkei im Gegenzug verlangte, dass ein in den USA inhaftierter türkischer Banker freigelassen werde. Die US-Regierung hat laut Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg eine Liste von Sanktionen gegen die Türkei vorbereitet.

Schwedens Prinzessin Madeleine wandert aus
Während dieser Zeit arbeitete sie auch für die Stiftung " World Child Foundation", für die sie auch jetzt weiter tätig sein wird. Zur Geburt ihres dritten Kindes Prinzessin Adrienne im März 2018, kehrten Madeleine , Chris und die Kinder nach Schweden zurück.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news