So teuer wird die Fußball-Saison vorm Fernseher

Der FC Bayern setzte sich in der CL-Saison 2017/18 gegen Besiktas durch

Bei der Finalrunde des Pokalwettbewerbs kommt die ARD ins Spiel: Vom Achtelfinale an überträgt das Erste ein bis zwei Partien, das Endspiel läuft traditionell im öffentlich-rechtlichen Free-TV (und auch beim Pay-TV Sky). Ebenso tritt am Samstagnachmittag um 13 Uhr das Ruhrgebiet gegen das Rheinland an, wenn der Vfl Bochum auf den 1. FC Köln trifft, der den HSV in die zweite Liga begleitet hat. Wo Du diese und alle anderen Spiele der 2. Bundesliga im Livestream oder nachträglich als Zusammenfassung online schauen kannst, zeigen wir Dir hier.

Wer sich ein Spiel der 2. Bundesliga im Livestream anschauen möchte, muss Sky-Abonnent sein oder aber sich ein Sky Ticket für den Spieltag erwerben. Deutsche Mannschaften werden wohl vor allem bei Sky zu sehen sein, denn der Sender hat ein Erstwahlrecht für die meisten Spieltage und zeigt mehr als 30 Spiele, dazu die Konferenzen. Im Match-Center finden Sie alle Geschehnisse der Zweitligaspiele in Echtzeit und verpassen so garantiert kein Tor in der 2. Bundesliga. Der Empfang ist nicht im Bundesliga-Paket inkludiert, das Sport-Paket muss extra dazu abonniert werden. Die Sky Go App steht Dir für Android- und iOS kostenlos zur Verfügung. Ebenso kannst Du Dich online unter www.skygo.sky.de mit Deinen Sky-Kundendaten einloggen und die Spiele z.B.am Computer verfolgen.

Festnetz- und Mobilfunk-Kunden der Telekom sehen die Spiele die ersten 24 Monate kostenlos, danach werden 4,95 Euro im Monat fällig. Eine genaue Übersicht der unterstützten Geräte bietet Sky auf seiner Webseite.

Wenn Du keine Zeit hast, das Spiel direkt live zu schauen, hast Du verschiedene Möglichkeiten im Free TV oder über den Streaming-Anbieter DAZN. Außerdem werden auf dem frei empfangbaren Kanal Sky Sport News HD Highlights der Spiele am Freitag (22.30 Uhr) und Sonntag (19.30 Uhr) angeboten. Highlight-Clips sind 40 Minuten nach Ende der Begegnungen bei DAZN abrufbar. DAZN streamt die übrigen Spiele live, insgesamt dreimal so viele wie Sky. Entsprechend fallen für den BVB-Fan rund 50 Euro im Monat an.

Die ARD fasst die Spiele vom Freitag und Samstag immer samstags ab 18.30 Uhr in der Sportschau zusammen. Auch das ZDF darf ab 22.15 Uhr im aktuellen Sportstudio Highlights des Tages senden.

Auch alternative und kostenlose Online-Portale halten einen Live-Stream parat, wie zum Beispiel "bundesliga-streams.net". Das ist auch in dieser Saison wieder problemlos möglich.

Beim DFB-Pokal gibt es eine Mischung aus Pay- und Free-TV.

Neu im Free-TV-Programm ist seit der Saison 2017/2018 übrigens "100% Bundesliga" bei RTL Nitro. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie über die TV Now-App im Stream nochmal ansehen. Für Magdeburg ist es die Premiere in der zweithöchsten Spielklasse, Paderborn kehrt nach zwei Jahren in der dritten Liga wieder zurück in die 2. Bundesliga. Als Prime-Kunde ist die Basis-Version von Amazon Music bereits inklusive. Die Preise variierten schon immer von Kunde zu Kunde, aber für irgendetwas zwischen 20 und 35 Euro hatte man alle Partien der Champions League (CL), des DFB-Pokals und der Bundesliga eingekauft - vorausgesetzt man kündigt immer wieder, um erneut entsprechende Angebotspreise zu erhalten. Denn immer mehr Bundesliga-Vereine bieten eigene Audio-Livestreams in voller Spiellänge an. Einen neutralen Kommentator bekommst Du hier zwar nicht, aber vielleicht ist es ja auch gerade das, was Du suchst und was den Stream besonders macht. Zuvor haben die Hamburger durchweg in der 1. Liga gespielt.

Related:

Comments

Latest news

Handelsstreit - Trump droht China mit höheren Strafzöllen
China leitet eine Untersuchung ein und wendet "Antisubventionsmaßnahmen" gegen Sorghum-Hirse aus den USA in Höhe von 1,1 Mrd. Chinas Regierung hatte Trump zuvor vor einer weiteren Verschärfung des Konfliktes gewarnt und mit Gegenmaßnahmen gedroht.

Mobiles Bezahlen: Apple bringt iPhone-Bezahldienst nach Deutschland
Juli auf Macwelt.de über die offenbar bevorstehende Einführung von Apple Pay in Österreich. Der geplante Start des Bezahldienstes Apple Pay ruft aber auch die Politik auf den Plan.

Msterdam: Concertgebouw-Orchester entlässt Dirigent Gatti
Bevor er nach Amsterdam kam war er Musikdirektor des nationalen Orchesters Frankreichs (Orchestre National de France) in Paris. Chefdirigent Daniele Gatti wurde wegen Vorwürfen sexueller Belästigung fristlos aus dem Concertgebouw-Orchester entlassen.

Wieder verliebt: Das ist der Neue von Natascha Ochsenknecht!
Nur so viel ist bekannt: Die beiden lernten sich bereits vor einiger Zeit auf einer Veranstaltung kennen. Glücklich und stolz scheint sie ihn der Öffentlichkeit vorstellen zu wollen.

Nach Drohungen auf Twitter - Trump signalisiert Gesprächsbereitschaft mit Iran
Er zeigte sich vorsichtig optimistisch, was die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran angeht, aus dem die USA ausgestiegen sind. Konkret äusserte sich Parlamentspräsident Ali Motahari zu dem überraschenden Gesprächsangebot von US-Präsident Trump.

Other news