Motsi Mabuse: Süß! 1. Blick aufs Baby

Motsi Mabuse Evgenij Voznyuk

Am Montag ist ihre kleine Tochter auf die Welt gekommen.

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse schwebt gerade im Mutterglück". Ihre Tochter erblickte am Montag das Licht der Welt.

Motsi Mabuse und ihr Mann Evgenij Voznyuk sind im Babyglück.

Dass es ein Mädchen wird, hatte Mabuse bereits im Juni verraten.

Hier gibt es de DVD-Tanzkurs "Dance'n'Fun" mit Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk. "Sie hat meine Nase und Evgenijs Ohren". Damals erzählte die 37-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift "Gala", dass der Name des Kindes noch nicht ganz feststehe.

Baby Nummer 2? Und bei dem einen Kind soll es auch nicht unbedingt bleiben, wie sie der Illustrierten mitteilte: "Wenn Gott will, dann machen wir noch ein Baby". Lange will Mabuse damit aber nicht warten: "Je älter man wird, desto mehr steht man unter Druck und macht sich Sorgen". Auch in der "Let's Dance"-Show des deutschen Privatsenders RTL war die Nachricht ein Thema gewesen". Erst im März hatte Mabuse ihre Schwangerschaft öffentlich bestätigt. "Unser größter Wunsch ist wahr geworden", schrieb sie auf Instagram neben einem Foto mit Babybauch.

Während ihrer Schwangerschaft setze sich Mabuse auch engagiert gegen hämische Äußerungen über ihre Figur in Medien und sozialen Netzwerken zur Wehr.

Related:

Comments

Latest news

Dynamische Preise: So trickst der Online-Handel
Das ist das Ergebnis einer am Montag veröffentlichten Studie des Marktwächter-Teams der Verbraucherzentrale Brandenburg. So schwankte beispielsweise der Preis für ein beliebtes Telefon bei einem Elektronikmarkt zwischen 580 und 800 Euro.

Bundesregierung stellt sich auf Migranten aus Spanien ein
Deswegen will sie gegebenenfalls die Grenzen zur Schweiz und zu Frankreich stärker kontrollieren. Teichmann betonte zugleich, Deutschland sei bereit, die spanische Regierung zu unterstützen.

Inka Bause trauert um Bauer Lothar
Vor einigen Monaten war bei dem Landwirt Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert worden. Die Sendung hatte er jedoch ohne eine Frau an seiner Seite verlassen.

Durex zieht Kondome aus dem Verkehr - Rückrufaktion bei drei Sorten
Dennoch schreibt das Unternehmen: "Es besteht kein unmittelbares Risiko für die Sicherheit oder Gesundheit unserer Verbraucher". Allerdings sind nur bestimmte Chargennummern betroffen, über die das Unternehmen auf seiner Webseite Auskunft gibt.

Deutsche Wirtschaft in Iran fordert Hilfe von Bundesregierung bei Suche nach Geschäftsbanken
Das Hauptproblem von im Iran tätigen Unternehmen seien nicht fehlende Hermes-Bürgschaften oder mögliche Entschädigungszahlungen. Die EU-Kommission hatte zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran ein Abwehrgesetz gegen amerikanische Sanktionen beschlossen.

Other news