Motsi Mabuse: Süß! 1. Blick aufs Baby

Musik Kinofilm Stars

Am Montag ist ihre kleine Tochter auf die Welt gekommen.

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse schwebt gerade im Mutterglück". Ihre Tochter erblickte am Montag das Licht der Welt.

Motsi Mabuse und ihr Mann Evgenij Voznyuk sind im Babyglück.

Dass es ein Mädchen wird, hatte Mabuse bereits im Juni verraten.

Hier gibt es de DVD-Tanzkurs "Dance'n'Fun" mit Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk. "Sie hat meine Nase und Evgenijs Ohren". Damals erzählte die 37-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift "Gala", dass der Name des Kindes noch nicht ganz feststehe.

Baby Nummer 2? Und bei dem einen Kind soll es auch nicht unbedingt bleiben, wie sie der Illustrierten mitteilte: "Wenn Gott will, dann machen wir noch ein Baby". Lange will Mabuse damit aber nicht warten: "Je älter man wird, desto mehr steht man unter Druck und macht sich Sorgen". Auch in der "Let's Dance"-Show des deutschen Privatsenders RTL war die Nachricht ein Thema gewesen". Erst im März hatte Mabuse ihre Schwangerschaft öffentlich bestätigt. "Unser größter Wunsch ist wahr geworden", schrieb sie auf Instagram neben einem Foto mit Babybauch.

Während ihrer Schwangerschaft setze sich Mabuse auch engagiert gegen hämische Äußerungen über ihre Figur in Medien und sozialen Netzwerken zur Wehr.

Related:

Comments

Latest news

Frage der Woche: Wäre die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht sinnvoll?
Schon heute biete die Truppe bis zu 12 500 Stellen für freiwillig Wehrdienstleistende, von denen gewöhnlich 8500 besetzt seien. Der Chef des Paritätischen Wohlfahrtsverbands plädiert dafür, lieber die Bundesfreiwilligendienste attraktiver zu machen.

Bundesregierung stellt sich auf Migranten aus Spanien ein
Deswegen will sie gegebenenfalls die Grenzen zur Schweiz und zu Frankreich stärker kontrollieren. Teichmann betonte zugleich, Deutschland sei bereit, die spanische Regierung zu unterstützen.

Migrationspolitik: Seehofer verlangt von Merkel, Ankerzentren durchzusetzen
Oktober eine Landtagswahl zu bestehen hat, kam auf 48 Prozent Unzufriedenheit und nur 44 Prozent Zufriedenheit. Mit dem Ziel der absoluten Mehrheit lege er auch für sich persönlich die Messlatte hoch, fügte Seehofer hinzu.

Urteil wegen IS-Mitgliedschaft: Lebenslange Haft für Deutsche im Irak
Lamia K. hatte ihre beiden Töchter, darunter Nadia, später in den Nahen Osten nachgeholt und sie mit IS-Kämpfern verheiratet. Es handelte sich um das erste Todesurteil, das die irakische Justiz gegen eine europäische Frau verhängte.

Russland macht Action-Star Seagal zum US-Sonderbotschafter
Der im US-Bundesstaat Michigan geborene Seagal hatte im November 2016 von Präsident Wladimir Putin den russischen Pass bekommen. Steven Seagal hat schon mehrfach politische Kontakte zwischen Moskau und Washington vermittelt.

Other news