Bei Motorradunfall: Ex-Frau von "Das Boot"-Star gestorben!"

Schauspieler JJürgen Prochnow trauert um seine verstorbene Ex Frau Birgit Stein

Sie wurde am 2. August während eines Motorradausflugs auf dem Weg zur jährlichen "Sturgis Motorcycle Rally" (South Dakota) im US-Bundesstatt Utah von einem Lkw erfasst und starb unter grausamen Umständen.

Jürgen Prochnow (77) trifft der plötzliche Tod seiner Ex-Frau sehr.

Das berichtet die "Bunte". Stein erlag ihren Verletzungen auf dem Weg ins Krankenhaus. Der 55-Jährige wisse bisher sogar noch nichts vom Schicksal seiner Frau.

Jürgen Prochnow war zehn Jahre mit Birgit Stein verheiratet, die Scheidung erfolgte 2014. Seither hatte das Paar keinen Kontakt mehr. Zu "Bunte" sagt Prochnow: "Es ist so tragisch und es tut mir unendlich leid".

Related:

Comments

Latest news

Neues Kapitel im "Wirtschaftskrieg": Türkei belegt Produkte aus den USA mit Strafzöllen
Angesichts der Währungskrise in der Türkei sind viele Bürger verunsichert und verzichten auf aufschiebbare Anschaffungen. Erdogan machte erneut klar, dass er ausländische Kräfte hinter der wirtschaftlichen Krise in seinem Land sieht.

Idris Elba heizt Bond-Gerüchte an
Wird Idris Elba der neue James Bond? Daniel Craig wird auch im nächsten James Bond Film die Hauptrolle spielen. Teil der Film-Reihe schlüpft Daniel Craig ein fünftes Mal in die Rolle des Top-Agenten.

"Die Simpsons": Neuer Kinofilm steht in den Startlöchern
Fox hat mit der Entwicklung des zweiten " DIe Simpsons "- und des ersten " Family Guy "-Films begonnen". Worum es allerdings gehen wird oder ein geplantes Datum für den Kinostart gibt es bisher nicht.

Mazda ruft 100.000 Autos zurück, auch hierzulande
Wichtiger Hinweis für die Halter der betroffenen Modelle: "Die Fahrzeuge werden nicht durch etwaige Aufkleber etc. markiert". Die betroffenen Autobesitzer würden demnächst vom Kraftfahrt-Bundesamt informiert, heißt es weiter.

Türkei spricht von "Verrat" der USA, NATO will sich nicht einmischen
Am Freitag hatte Präsident Donald Trump die Verdoppelung von Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der Türkei verkündet. Am Dienstag zog die türkische Lira wieder etwas an und sorgte auch für steigende Kurse an der Istanbuler Börse.

Other news