Wählerisch bei Farben: Diesen Ton trägt Herzogin Kate nie!

Queen Mum hinterließ Prinz Harry mehr als Prinz William

Thomas Markle - ein Designer? Jetzt will der Vater von Herzogin Meghan Markle eine eigene Mode-Linie für Herren auf den Markt bringen.

Gegenüber der britischen "Daily Mail" machte Thomas Markle Angaben zu einem Telefonat mit Prinz Harry, das er im Zuge der Krise rund um seine gestellten Paparazzi-Fotos vor der Hochzeit seiner Tochter geführt habe.

Die Abonnenten von Samantha sind davon überhaupt nicht begeistert. Trägt sie ein Kleid, sind ähnliche Modelle kurz darauf ausverkauft und das regelmäßig.

Offenbar möchte Thomas Markle (74) keine Gelegenheit auslassen, um aus seinem Nachnamen Profit zu schlagen. Seine Tochter Samantha sagte dazu bei der Sendung "Good Morning Britain": "Seien wir ehrlich, wir müssen alle überleben". Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. Wie die Modelinie von Thomas Markle aussehen soll, kann sich noch niemand wirklich vorstellen, doch lange muss man sicher nicht auf die ersten Fotos warten.

Related:

Comments

Latest news

USA: Regierung droht der Türkei offenbar mit neuen Sanktionen
Nun aber folgt ein Land dem russischen Beispiel, welches eigentlich (noch) als Alliierter der USA gilt: Der NATO-Staat Türkei. Der evangelikale Pfarrer sitzt seit Oktober 2016 unter Spionage- und Terrorvorwürfen in türkischer Untersuchungshaft.

Griechische Soldaten aus der U-Haft entlassen
Die Ermittlungen gegen die beiden werden nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur der Türkei "Anadolu" fortgesetzt. Das Gericht in Edirne hatte eine Freilassung der Soldaten zuvor mehrfach wegen Fluchtgefahr abgelehnt.

Jette Joops Gründershow: TV-Aus nach nur zwei Folgen
Sie sei froh, dass es nicht ihr erster Misserfolg gewesen sei und wisse, dass nach jedem "Flop" auch immer wieder ein "Top" käme. In der Show wollte Joop jungen Unternehmensgründerinnen helfen, sich mit ihren Ideen am Markt zu etablieren.

Türkische Lira und Anleihen erholen sich weiter | Wirtschaft Überblick
Die türkische Regierung hatte bereits zuvor versprochen, Maßnahmen zu ergreifen, um den Sanktionen entgegenzuwirken. Vermutlich geht es um die Vorbereitung des Staatsbesuchs von Präsident Erdogan in Deutschland Ende September.

Sensation: ESC 2019 könnte wieder in Österreich stattfinden
Dann müssten zwölf Millionen Euro als Absicherung beim Veranstalter, der Europäischen Rundfunkunion, hinterlegt werden. Mai 2017 neugegründete Israeli Public Broadcasting Corporation mit dem Markennamen Kan (hebräisch für " hier ").

Other news