Alec Baldwin spielt doch nicht Batmans Vater

Neues aus Hollywood Alec Baldwin spielt doch nicht Batmans Vater. Alec Baldwin hat Terminschwierigkeiten

Wie nun aus den Beschreibungen von "Joker" - so der offizielle Titel des Films - hervorgeht, wird Thomas Wayne erstmals als größere Figur etabliert. Der Schauspieler ist sich aber sicher, dass für ihn ein guter Ersatz gefunden wird.

In der USA Today wird Alec Baldwin mit den Worten zitiert, dass er diesen Film "nicht länger machen" wird, was auch am Terminplan des Schauspielers liege.

Batman braucht einen neuen Vater: Alec Baldwin wird im Joker-Film doch nicht Thomas Wayne spielen. Laut dem Blatt ist Baldwins Part ein "geschmackloser und gebräunter Geschäftsmann, der mehr dem Schlag eines Donald Trumps aus den Achtzigern entspricht".

Den kennen Comic-Fans als Vater von Bruce Wayne, aus dem viele Jahre nach dem gewaltsamen Tod seiner Eltern Batman wird.

In weniger als einem Monat soll der geplante "Joker" Solofilm mit dem Dreh beginnen.

Zur weiteren Besetzung des Films gehört Robert De Niro, Zazie Beetz und Marc Maron in noch unbekannten Rollen.

Related:

Comments

Latest news

Rosenstolz "will jetzt losgehen": So klingt das Comeback des Pop-Duos
Man habe dann aber irgendwann das Gefühl gehabt, "dass wir mit unserem Gehen damals den Fans gegenüber nicht ganz fair waren". Aktuell ist bereits die bisher unveröffentlichte Rosenstolz-Single "Wenn es jetzt losgeht" auf dem Markt.

Donald Trump schlägt Null-Autozölle mit der EU aus
Sollte Trump dennoch Strafzölle auf Autoimporte erheben, "würden wir diese Gespräche sofort unterbrechen", sagte Malmström. Nun schlug EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström vor, dass beide Seiten ihre Autozölle auf null reduzieren.

Heimliche Hochzeit! Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben geheiratet
Wie der Kölner Sender weiter berichtet, soll die Trauung am vergangenen Samstag stattgefunden haben. Anschließend feierte das Paar bei einem leckeren Essen im griechischen Restaurant der Brauteltern.

Frankreich: Gérard Depardieu weist Vorwürfe sexueller Übergriffe zurück
Anschuldigungen gegen den amerikanischen Filmproduzenten Harvey Weinstein hatten 2017 die #metoo-Debatte über Sexismus ausgelöst. Sie habe sich bei der Gendarmerie in Lambesc in der Region Aix-en-Provence gemeldet und angegeben, dass sie am 6. und am 13.

"Skandal im Sperrbezirk": Kunstprojekt: Berlin soll wieder eine Mauer bekommen
Ilja Chrschanowski wurde als Bruder im Geiste vertreten von Tom Tykwer, dem Regisseur von "Lola Rennt" und "Babylon Berlin". Es umfasst mehr als 700 Stunden Material, das Khrzhanovsky über sieben Jahre auf mehrere Filme und Serien verteilte.

Other news