Spontankonzert von Rapper Marteria und Casper am Tanzbrunnen

Konzert Marteria Casper Tanzbrunnen 2

Am Montag noch waren die beiden Rapper in Chemnitz bei dem Konzert gegen rechte Hetze aufgetreten. Am Dienstag stand dann schon die nächste Aktion auf dem Plan: Spontan gaben die beiden am Tanzbrunnen in Köln ein weiteres, kostenloses Konzert.

Unter dem Namen "1982" haben sie zusammen ein Album aufgenommen, das vor Kurzem erschienen ist.

Die Rapper hatten auf Instagram verkündet, dass beide in Köln um 13.30 Uhr auftreten werden. "Köln, das war absolut meeeega gerade", schwärmte Marteria bei Twitter.

"Die Rapper Casper (l) und Marteria stehen bei einem Konzert unter dem Motto "#wirsindmehr" auf dem Parkplatz vor der Johanniskirche auf der Bühne. Wunderbar war das, haben wir geliebt!

Related:

Comments

Latest news

Fabian Kahl: Schock-Statement! Der "Bares für Rares"-Star macht Schluss"
Die Händlerinnen, Händler und Experten (v.l.) Walter Lehnertz, Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Sven Deutschmanek, Dr. Leipzig/ Köln - Er ist der Liebling der Zuschauer der ZDF-Erfolgsshow "Bares für Rares": Antikhändler Fabian Kahl (26).

Michelle Hunziker: Höschen-Blamage! Moderatorin platzt die Hose in RTL-Show
Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. In jeder Spielrunde gibt die 41-Jährige alles, um möglichste viele Punkte einzusacken.

EU fordert von Netflix Quote für europäische Produktionen
Damit das Gesetz in Kraft treten kann, muss im Dezember noch die Schlussabstimmung erfolgen - die gilt als Formalität. Die Richtlinie soll bereits im Dezember verabschiedet werden und binnen der folgenden 20 Monate umgesetzt werden.

Pädophilie-Sketch: Ex-Politiker klagt Sacha Baron Cohen
Dem britischen Komiker Sacha Baron Cohen droht juristischer Ärger: Der US-Politiker Roy Moore verklagt den Borat-Darsteller. Der damalige Staatsanwalt soll unter anderem gegen eine 14-Jährige übergriffig geworden sein.

Dolores O'Riordan: Todesursache der Cranberries-Sängerin steht fest
Laut dem Gutachten hatte die Sängerin am Vortag im Hotel eingecheckt und etwa um Mitternacht Kontakt mit dem Roomservice gehabt. In dem Hotelzimmer wurden mehrere leere Alkoholflaschen gefunden, so soll sie Spirituosen und Champagner getrunken haben.

Other news