Ariana Grande: Exfreund Mac Miller ist tot!

Fassungslosigkeit! Die Musikwelt trauert um Mac Miller

Schier unglaubliche und gleichermaßen traurige Nachrichten aus der Musikwelt: Mac Miller (✝26) ist tot! Er sei mit 26 Jahren "tragisch gestorben", hiess es am Freitag in einer Mitteilung seiner Familie.

Mac Miller (1992 - 2018), der US-amerikanische Rapper und Ex-Freund von Ariana Grande (25), ist am Freitag tot in seiner Wohnung im San Fernando Valley aufgefunden worden. Noch vor Ort wurde der Rapper von einem Notarzt für tot erklärt. Einzelheiten über die Todesursache gebe es zu diesem Zeitpunkt nicht, schrieb die Familie weiter. Vier weitere folgen, inklusive "Swimming" - das Album erschien im vergangenen August. Das haben Polizeiquellen dem US-Promi-Portal "TMZ" bestätigt. Ihre frühere Beziehung zu Miller beschrieb sie als "toxisch" und die Sängerin betonte: "Ich bin keine Babysitterin oder Mutter und keine Frau sollte das Gefühl haben, das zu sein". Grund für das Liebes-Aus sollen seine Suchtprobleme gewesen sein.

Eine Woche später war Mac Miller, der mit bürgerlichem Namen Malcolm McCormick heißt, nach einem Unfall unter Alkoholeinfluss von der Polizei festgenommen worden.

Related:

Comments

Latest news

USA und Kanada verhandeln über neuen Freihandelsdeal - Wirtschaft
Die Verhandlungen zwischen den USA und Kanada über eine Neuauflage des Nafta-Handelsabkommens sind auf Donnerstag vertagt worden. Im Parlament in Ottawa hatte sie ihr Land zuvor als Gegenmodell zum protektionistischen Amerika Trumps positioniert.

Spontankonzert von Rapper Marteria und Casper am Tanzbrunnen
Am Montag noch waren die beiden Rapper in Chemnitz bei dem Konzert gegen rechte Hetze aufgetreten. Unter dem Namen "1982" haben sie zusammen ein Album aufgenommen, das vor Kurzem erschienen ist.

Lena Meyer-Landrut: Neue Frisur! Ihre Haare sind ab!
In der letzten Zeit war Lena Meyer-Landrut hauptsächlich wegen ihrer kreativen Findungsphase in den Schlagzeilen . Die Fans der The Voice Kids-Jurorin sind begeistert von ihrem coolen neuen Äußeren. "Sehr hübsch.

EU fordert von Netflix Quote für europäische Produktionen
Damit das Gesetz in Kraft treten kann, muss im Dezember noch die Schlussabstimmung erfolgen - die gilt als Formalität. Die Richtlinie soll bereits im Dezember verabschiedet werden und binnen der folgenden 20 Monate umgesetzt werden.

Warenhauskonzerne: Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt
Nun hätten auch die Banken der Transaktion zugestimmt, sagten mehrere Insider der Nachrichtenagentur Reuters. Ein HBC-Sprecher wollte diese Angaben nicht kommentieren und verwies auf frühere Erklärungen des Konzerns.

Other news