Kreditkarten betroffen: Datenpanne bei British Airways

Panne bei BA: Kreditkartendaten von 380.000 Kunden gestohlen

Bei der britischen Fluggesellschaft British Airways sind persönliche Daten und Bankverbindungen von Hunderttausenden Kunden gestohlen worden. "British Airways ist im Kontakt mit betroffenen Kunden", so die Airline. Betroffen seien Kunden, die zwischen dem 21. August und dem 5. September über die Website und die App des Unternehmens Flüge reserviert hätten, teilte British Airways am Donnerstag mit. Zudem seien die Polizei und die entsprechenden Behörden eingeschaltet worden.

Kunden, die zwischen dem 21. August 23.58 Uhr MESZ und 5. September 22.45 Uhr MESZ Reservierungen vorgenommen hätten, sollten sich den Empfehlungen zufolge dringend mit ihrer Bank oder ihrem Kreditkartenanbieter in Verbindung setzen. Die Aktien der Muttergesellschaft International Airlines Group (IAG) gaben im frühen Handel am Freitag um etwa vier Prozent nach. Ihre Zahlungsdaten, heißt es, könnten in die Hände von Kriminellen geraten sein.

Keine Digital-News mehr verpassen: Folgen Sie t-online.de Digital auf Facebook oder Twitter.

In Großbritannien hatte es in jüngster Zeit Attacken auch gegen andere große Unternehmen gegeben, darunter Dixons Carphone. Die Betroffenen seien unverzüglich informiert worden. British Airways hatte in den vergangenen Monaten ebenfalls erhebliche - allerdings interne - Computerprobleme, die zur Streichung vieler Flüge führten. Grund war unter anderem ein Stromausfall.

Related:

Comments

Latest news

Italien: Im Fall Maria H. gesuchter Mann festgenommen
Finanziell habe sie sich mit Gelegenheits-Jobs wie Fenster putzen oder Hilfe im Haushalt über Wasser gehalten. Ein Lebenszeichen von Maria oder konkrete Hinweise auf den Aufenthaltsort von Haase gab es jahrelang nicht.

Ariana Grande: Exfreund Mac Miller ist tot!
Einzelheiten über die Todesursache gebe es zu diesem Zeitpunkt nicht, schrieb die Familie weiter. Vier weitere folgen, inklusive "Swimming" - das Album erschien im vergangenen August.

Spontankonzert von Rapper Marteria und Casper am Tanzbrunnen
Am Montag noch waren die beiden Rapper in Chemnitz bei dem Konzert gegen rechte Hetze aufgetreten. Unter dem Namen "1982" haben sie zusammen ein Album aufgenommen, das vor Kurzem erschienen ist.

Elon Musk - Tesla-Chef raucht Gras vor laufender Kamera
Mit dem finanziellen Berichtswesen von Tesla gebe es hingegen keinerlei Probleme oder Unstimmigkeiten, versicherte er. Moderator und Komiker Joe Rogan hatte den Joint angezündet und ihn anschließend der Technik-Ikone Musk angeboten.

App des Tages: Google Art Selfie jetzt weltweit verfügbar
Keine App-Neuigkeiten mehr verpassen: Folgen Sie dem Digital-Kanal von t-online.de auf Facebook oder Twitter . So kann man seinen Doppelgänger in der Geschichte oder zumindest der Geschichte der Kunst finden.

Other news