Kleiner Ausblick auf was Großes: Elektro-Ford "Mach 1"

Elektroauto von Ford

Das Design ist vom Ford Mustang inspiriert. Ford will bis zum Jahr 2022 über 11 Mrd Dollar in die Entwicklung batteriebetriebener und Hybrid-Fahrzeuge investieren.

Ford hat heute das erste Teaser-Bild eines neuen batterie-elektrischen Fahrzeugs präsentiert.

Meilen Reichweite wird der Elektro-Bolide wohl bieten - der neue Wagen stellt das erste Fahrzeug dar, das vom eigens für die Entwicklung von Elektroautos gegründeten "Team Edison" bei Ford konzipiert wurde.

Ford will bis zum Jahr 2022 über elf Milliarden Dollar in die Entwicklung batteriebetriebener und Hybrid-Fahrzeuge investieren. Doch nun plant der Hersteller, bis 2022 weltweit 16 batterie-elektrische Fahrzeuge als Bestandteil einer Flotte von 40 elektrifizierten Fahrzeugen anzubieten. Auf dem ersten Teaserbild, das wir von der neuen Elektro-Baureihe zeigen können, ist leider vorerst nur das Heck des E-Autos zu sehen, aber man erkennt bereits die Mustang-typischen Drei-Kammern-Rückleuchten sowie einen ziemlich schnittigen Fastback-Rücken. "Unser Team ist zu 100 Prozent darauf fokussiert, nicht nur besonders attraktive Fahrzeuge zu liefern, sondern auch die entsprechende Infrastruktur für Elektrofahrzeuge bereitzustellen, die einwandfrei funktioniert", kommentiert Darren Palmer, Global Product Development Director des Ford Team Edison. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. In diesem Zusammenhang werden neue Ideen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und gefördert. "Käufer von Elektrofahrzeugen investieren in die Zukunft".

Related:

Comments

Latest news

TV-Koch: Alfred Biolek: "Ich habe keine Angst vor dem Tod"
In einem sehr persönlichen Interview mit der " Bild "-Zeitung spricht Alfred Biolek nun über seine eigene Endlichkeit". Seine Hobbies hat er fast aufgegeben. "Früher habe ich Wert darauf gelegt, dass ich mich fit halte".

Stuttgart/Berlin - Daimler macht Laster fit für teilautomatisiertes Fahren
Serienmäßig sind zwei Zehn-Zoll-Farbdisplays an Bord, von denen eines das klassische Kombiinstrument hinter dem Lenkrad ersetzt. Die Echtzeitkontrolle des Lkw Über Fleetboard und Mercedes-Benz Uptime lassensich die LKWs in Echtzeit kontrollieren.

Erstes offizielles Bild von Brie Larson als "Captain Marvel" enthüllt - Kino
Zudem wird im Bericht bestätigt, dass Jude Law in der Rolle des Kree-Leaders eines Teams namens Starforce zu sehen sein wird. In einer mysteriösen Nachricht hatte Hauptdarstellerin Brie Larson auf Twitter angedeutet, dass etwas Grosses kommt.

Ma kündigt Rückzug als Chef von Alibaba an
Der Chef und Gründer von Alibaba , Jack Ma , gibt seine Aufgaben bei dem Konzern ab und will sich anderen Tätigkeiten widmen. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf hohen Investitionen in Logistiknetzwerke, um Waren innerhalb Chinas auszuliefern.

Italien: Im Fall Maria H. gesuchter Mann festgenommen
Finanziell habe sie sich mit Gelegenheits-Jobs wie Fenster putzen oder Hilfe im Haushalt über Wasser gehalten. Ein Lebenszeichen von Maria oder konkrete Hinweise auf den Aufenthaltsort von Haase gab es jahrelang nicht.

Other news