Lungenentzündung durch Trinkwasser: Erreger verbreiten sich blitzschnell!

In der Gegend um die norditalienische Stadt Brescia sind innerhalb einer Woche mehr als 150 Menschen an Lungenentzündung erkrankt. Die Bevölkerung wird dazu aufgerufen, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

Laut Medienberichten sind im Umkreis der Stadt Brescia in Norditalien binnen einer Woche über 150 Menschen an Lungenentzündung erkrankt.

Da der Verdacht besteht, dass der Erreger über das Trinkwasser verbreitet wird, seien Proben genommen worden, heißt es. Die Ergebnisse sollen allerdings erst in einigen Tagen vorliegen.

Am Samstagnachmittag fand in Brescia ein Gipfeltreffen zwischen der Agentur für Gesundheitsschutz (ATS) und den Verantwortlichen der Wasserversorgung in Brescia-Süd statt, um den möglichen Zusammenhang zwischen den Lungenentzündungen und dem Vorhandensein eines Bakteriums im Wasser zu bewerten. Es wird angenommen, dass der Erreger über das Trinkwasser verbreitet wird.

Die Behörden riefen die Bevölkerung daher zu Vorsichtsmaßnahmen auf, wie etwa die Filter der Wasserhähne zu ersetzen oder sie mit einem Kalkabscheider zu reinigen, des Weiteren wird empfohlen, zuerst Warmwasser und dann Kaltwasser fließen zu lassen, bevor man das Wasser verwendet.

Eine 85-jährige Frau aus Carpenedolo und eine 69-Jährige aus Mezzane die Calvisano sind nun in Folge der Pneumonie gestorben, eine Autopsie der beiden Leichname wurde angeordnet, um die genaue Todesursache zu klären.

Lungenentzündungen können durch Bakterien, Viren oder Pilze ausgelöst werden. Die Erkrankung ist laut Gesundheitsexperten noch immer eine vernachlässigte Gefahr, die tödlich enden kann.

Related:

Comments

Latest news

Verdächtiger festgenommen - Sieben Verletzte bei Messerattacke in Paris
Nach einem Messerangriff im Zentrum von Paris hat die französische Polizei Ermittlungen wegen versuchten Mordes aufgenommen. Ein weiterer Augenzeuge, Youssef Najah, sagte, er habe einen Mann mit einem 25 bis 30 Zentimeter langen Messer rennen sehen.

USA - Obama übt scharfe Kritik an Trump und Republikanern
Trump war unterwegs nach North Dakota, wo er an einer republikanischen Spendensammlung für die Kongresswahlen teilnehmen sollte. Der frühere US-Präsident Barack Obama hat seine bislang schärfste Attacke gegen Nachfolger Donald Trump gefahren.

"Bauer sucht Frau"-Hochzeit: Ziegenwirt Roland hat seine Franzi geheiratet"
Der Kuppelshow-Kandidat gab seiner Franzi das Ja-Wort! Jetzt ist Ziegenwirt Roland mit seiner Franzi vor den Traualtar getreten. Dann lernte der Landwirt Franzi kennen und es war sofort um ihn geschehen.

Luftverkehr: Daten von 380.000 Kreditkarten bei British Airways gestohlen
Unbekannte Täter haben bei British Airways Hunderttausende persönliche Daten und Bankverbindungen von Kunden gestohlen. Die Aktien des British-Airways-Mutterkonzerns IAG gaben im morgendlichen Börsenhandel um drei Prozent nach.

Schock im Krankenhaus: Frau bekommt schwarze, haarige Zunge
Und tatsächlich: vier Wochen nach Absetzung des Medikaments sah die Zunge der Patientin wieder normal aus. Als sich ihre Wunden entzündeten, verschrieben die Ärzte ihr ein Breitbandantibiotikum Minozyklin.

Other news