Daniel Küblböck: Schauspielschule unter Beschuss

Daniel Küblböck

September von der Abschlussklasse aufgeführt werden sollen.

Wie Alexander nun via "Facebook" verkündet, sei er darüber geschockt, dass er sich für sein Schweigen zu dem Sprung von Daniel einer Vielzahl von öffentlichen Beleidigungen stellen musste. "Leider sehen wir uns gezwungen, unsere Facebook-Präsenz vorübergehend einzustellen", teilte die ETI Schauspielschule Berlin mit. "Ein durch unbelegte, im Netz kursierende Mobbing-Behauptungen ausgelöster Shitstorm ist über uns hereingebrochen, der sowohl Daniel gegenüber unwürdig ist, als auch dem Ansehen unserer SchülerInnen, AbsolventInnen und DozentInnen schadet", gibt die Schule auf ihrer Homepage bekannt.

Am Dienstag hatte die Schule bekanntgegeben, "aufgrund der tragischen Ereignisse um Daniel Kaiser-Küblböck [.] die Vorstellungen von 'Niemandsland' vom 13".

Im Internet kursiert ein angeblich von Küblböck verfasster Eintrag, in dem von monatelangem Mobben an der Schule die Rede ist.

Theater-Chef Robert Mau hat sich in einem Interview mit der "Bild" noch einmal explizit zu den Vorwürfen geäußert. "Selbst wenn, hat Daniel da etwas falsch verstanden", erklärt der 55-Jährige. Er habe ihm sogar mehrfach zu einer Therapie geraten.

Stattdessen soll der DSDS-Star durch permanente Verfehlungen aufgefallen sein.

Noch am 29. August, also dem Tag, an dem Küblböck an Bord des Kreuzfahrtschiffes ging, habe Mau eine Nachricht von ihm erhalten: "Daniel schrieb, dass er durch seine Rolle der Aurora gemerkt hat, dass er eine Frau werden will".

Wo steckt die Adoptivmutter von Daniel Küblböck? Die "Bild" kontaktierte ein Hotel auf Mallorca und bekam als Antwort: "Sie hat sich vor zwei Monaten zur Ruhe gesetzt".

Lesen Sie auch:DAS sind die letzten Fotos vor seinem Verschwinden! Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123. Während sich Daniels Familie, Angehörige und einige Promis bereits zu dem furchtbaren Vorfall äußerten, gab Alexander Klaws dazu jedoch kein Statement ab - bis jetzt. Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Related:

Comments

Latest news

Juncker kündigt Abschaffung der Zeitumstellung schon für 2019 an
Der positivste dieser Aspekte für Juncker: die Union garantiere innerhalb Europas bereits seit vielen Jahrzehnten für Frieden. Weiter plädiert die Kommission auf eine stärkere Unterstützung der einzelnen EU-Staaten bei der Bearbeitung von Asylanträgen.

Musterfestellungsklage: Verbraucherschützer und ADAC verklagen VW
Damit sollte verhindert werden, dass mögliche Ansprüche von Besitzern eines manipulierten Fahrzeugs gegen VW verjähren. Immer mehr Gerichte gäben den Geschädigten Recht. "Das wird in der Musterfeststellungsklage natürlich nicht gehen".

Daniel Küblböck verschwunden: Exklusive Aufnahmen der Durchsage des AIDA-Kapitäns | Stars
Nicht nur das sorgt im Netz für Kritik (zu der Bohlen später bei Instagram Stellung nimmt und sich entschuldigt). Auf der Aufnahme ist eine männliche Stimme zu hören: "Einen Passagier suchen wir an Bord dieses Schiffes ".

Jürgen Drews: Es zieht ihn zurück auf die Bühne
Drews nach seinem Konzert zu "Bild": "Ich werde alle anstehenden Termine wahrnehmen und freue mich, dass es weitergeht". Noch konnte der fidele Sänger allerdings bei seinem Auftritt nicht wie gewohnt mit toben, heißt es weiter.

Nach Kollision mit Carvajal: Englands Shaw nach Schreckmoment: "Mir geht es gut"
Verteidiger Nacho fügte hinzu: "Er ist eine Nummer eins und wir haben totales Glück, dass wir ihn haben". Shaw hatte zuvor den Führungstreffer der Three Lions durch Marcus Rashford (11.) vorbereitet.

Other news