Daniel Küblböck: Seine letzte Nachricht!

Mobbing-Vorwürfe von Küblböck:Schauspielschule reagiert auf Shitstorm

Daniel Küblböcks Sturz von einem Schiff der AIDA-Flotte am 9. September vor Neufundland gibt weiter Rätsel auf. Auch von Mobbing ist die Rede.

Jetzt hat sich Klaws jedoch auf Facebook zu Wort gemeldet und erklärt: "Dass ich das tolle, sehr bewegende Schreiben meiner DSDS-Kollegen nicht unterzeichnet habe, hat folgenden bestimmten Grund".

"Leider sehen wir uns gezwungen, unsere Facebook-Präsenz vorübergehend einzustellen", steht in einem neuen Statement auf der offiziellen Homepage.

Außerdem sagte die Schule ab Donnerstag geplante Aufführungen der Abschlussinszenierung des Schauspieljahrgangs ab, in dem auch Küblböck war: "Aufgrund der tragischen Ereignisse um Daniel Küblböck haben das Ensemble und die Schulleitung des ETI beschlossen, die Vorstellungen von "Niemandsland" vom 13. - 16.09. abzusagen". Der 33-Jährige sollte darin ebenfalls eine Rolle spielen.

Einem im Internet kursierenden Eintrag zufolge soll Daniel Küblböck an seiner Schauspielschule gemobbt worden sein. "Die Behauptung über Mobbing an unserer Schule weisen wir strikt zurück", erklärte die Schule bereits am Montag zu den Anschuldigungen.

Theater-Chef Robert Mau hat sich in einem Interview mit der "Bild" noch einmal explizit zu den Vorwürfen geäußert. Ob der Post tatsächlich von dem Sänger stammt, ist bislang unklar. Er habe ihm sogar mehrfach zu einer Therapie geraten. Aber der DSDS-Star hatte abgeblockt.

Nachdem vermeldet wurde, dass Daniel Kaiser-Küblböck von Bord des Kreuzfahrtschiffes "AIDAluna" gesprungen war und die Suche aufgrund der geringen Aussicht auf Rettung nach 36 Stunden eingestellt worden war, reagierten seine einstigen Mitstreiter von "Deutschland sucht den Superstar" sofort.

Der Kontakt zwischen dem Theater-Chef und dem TV-bekannten Schüler war offenbar eng.

Alexander Klaws, Vanessa Struhler und Daniel Küblböck 2003.

Doch nicht nur Daniel Kaiser-Küblböck ist verschwunden. Die "Bild" kontaktierte ein Hotel auf Mallorca und bekam als Antwort: "Sie hat sich vor zwei Monaten zur Ruhe gesetzt".

Related:

Comments

Latest news

Erdogan attackiert türkische Notenbank: Lira auf Talfahrt
Sie hob den Schlüsselsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld am Donnerstag von 17,75 auf 24 Prozent an. Die türkische Lira gewann daraufhin fünf Prozent an Wert hinzu und wurde um die 6,00 zum Dollar gehandelt.

Handel: Limo-Hersteller Lemonaid greift Lidl wegen Brause-Kopie an
Was bei allen Sorten gleich ist: Die Zutaten stammen aus Bio-Anbau und fairem Handel mit zertifizierten Kleinbauerkooperativen. Lidl steht mit einem Produkt gerade in der Kritik.

Vermisster Sänger Küstenwache stellt Suche nach Daniel Küblböck ein
Damals wurde er in fünf von zwölf Ekel-Prüfungen geschickt und musste beispielsweise den sogenannten Kakerlakensarg überstehen. Zudem trug der Post den Hashtag #Anzeige, weil es sich bei dem Pullover um Ware von Bohlens Sponsor handelt.

Musterfestellungsklage: Verbraucherschützer und ADAC verklagen VW
Damit sollte verhindert werden, dass mögliche Ansprüche von Besitzern eines manipulierten Fahrzeugs gegen VW verjähren. Immer mehr Gerichte gäben den Geschädigten Recht. "Das wird in der Musterfeststellungsklage natürlich nicht gehen".

Suche nach vermisstem Daniel Kaiser-Küblböck aufgegeben
Mit einer emotionalen Botschaft nehmen sieben " DSDS "-Wegbegleiter Abschied von Ex-TV-Star Daniel Kaiser-Küblböck (33)". Das liegt vor allem daran, dass die Wassertemperatur an der Unglücksstelle lediglich 10,5 Grad beträgt.

Other news