"Mackie Messer" im Kino: Der schlitzohrige Gentleman

Lars Eidinger als Bertold Brecht

Joachim Lang setzt dieser Arbeit ein würdiges Denkmal in seinem Spielfilm "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm".

Vor allem aber, weil dieser brillante Cast - neben Eidinger, Moretti, Król sind Hannah Herzsprung, Britta Hammelstein, Peri Baumeister, Robert Stadlober, Claudia Michelsen u.v.m. zu sehen - offensichtlich wirklich Lust hatte auf den Film. Kurz entschlossen greift er der Dame ins Genick wie der Schlachter dem Karnickel. Theater - und Filmsuperstar Lars Eidinger spielt Bertolt Brecht in "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm". und das mit Dauerzigarre...

Mackie Messer ist ein Ganove. Lang hat ein Drehbuch geschrieben, in dem der Dichter komplett Originalton spricht - sämtliche Zitate Brechts stammen aus dessen Mund oder Feder, aus dessen Stücken, aus Prosa, Briefen oder sogar Gedichten - keine Zeile ist erfunden.

In den letzten Jahren ist es allerdings stiller geworden um Brechts Werke. Wenn Brecht erklärt, "Seht ihr, der Film braucht die Kunst!", um damit sein Vorhaben zu untermauern, die Verfilmung von seiner Bühnenfassung zu emanzipieren, rekurriert das auf das zunächst komplizierte Verhältnis von Theater und Film.

Ein Film über einen Film, der nie gemacht wurde: "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" ist eine Geschichte des Scheiterns.

Aber sein flirrender "Mackie Messer"-Mix ist auch Hommage: Lars Eidinger spielt einen jungen, arroganten Brecht, dessen bittere Oper soeben mit Karacho in die Weimarer Republik einschlug, dessen künstlerische (und menschliche) Hybris ihn jegliche Rat- und Vorschläge ignorieren lässt und der zwar starke Frauenfiguren erschreibt, sich in der Realität jedoch despektierlich äußert". Die will die kolossal erfolgreiche Dreigroschenoper auf die Leinwand bringen. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Robert Stadlober als ein herzensguter, fröhlicher Kurt Weill.

Lang bereitet nicht nur historische Fakten auf, sondern entwickelt ein vielschichtiges Porträt des Dichters und von dessen Ideenwelt. Ein interessanter Einfall, der aber problematisch ist. "Die Dreigroschenoper ist der Versuch, der vollkommenen Verblödung der Oper entgegenzuwirken", ätzt er vor Presseleuten. "Die Filmindustrie ist zu doof und muss erst bankrott gehen", lautet hier ein zentraler Satz des Dichters. Die dadurch entstehende Irritation bewirkt aber, dass man sehr genau hinhört, was da gesagt wird. Die Songs mit der Musik von Brechts Komponisten-Freund Kurt Weill wurden zu Gassenhauern, die "Dreigroschenoper" zum Hit. Joachim Król ist großartig als Bettlerkönig Peachum in einem wunderbar morbiden Bettlerreich. In einer Szene stürmen SS-Männer die Proben zu "Die heilige Johanna der Schlachthöfe". Eingebunden in die Rahmenhandlung in Berlin am Ende der Golden Twenties, in der die Arbeiteraufstände vom 1. Mai 1929 ebenso anklingen wie der grassierende Nationalsozialismus, entwickeln sich einzelne Szenen des im Entstehen begriffenen Films. Seine Vorstellung vom "Dreigroschenfilm" ist radikal, kompromisslos, politisch und pointiert. Umso wichtiger, dass man Brechts mutiges, zutiefst menschliches Programm in gegenwärtig wieder gefährlich rauen Zeiten neu vermittelt. 130 Minuten. Ab 6 Jahren.

Related:

Comments

Latest news

Jetzt auch kirchlich: Komponist Ralph Siegel hat seine Laura geheiratet!
Es ist die vierte Hochzeit für den 72-Jährigen: Komponist und Musikproduzent Ralph Siegel heiratet noch einmal. Schon am Freitag hatten Käfer und Siegel Medienberichten zufolge in München standesamtlich geheiratet.

"Chilling Adventures of Sabrina": So gruselig ist der erste Trailer
Der beliebte Streamingdienst Netflix hat einen ersten Teaser-Trailer zu " Chilling Adventures of Sabrina " veröffentlicht. Staffel von Chilling Adventures of Sabrina zum Streaming bereit. " Chilling Adventures of Sabrina " startet am 26.

Berlin - YouTube startet erste Exklusiv-Produktionen aus Deutschland
Als Gesprächspartner sind zum Beispiel Hollywood-Regisseur Roland Emmerich , Daimler-Chef Dieter Zetsche und Model Toni Garrn angekündigt.

EZB: EZB halbiert Anleihenkäufe auf 15 Milliarden Euro
Experten gehen davon aus, dass die Schweizerische Nationalbank (SNB) mit Zinsanhebungen in der Schweiz auf die EZB wartet. In diesem Jahr dürfte der Zuwachs im Euroraum laut Draghi bei 2,0 Prozent liegen, im kommenden Jahr bei 1,8 Prozent.

Kit Harington: Das fordert er von Marvel
Im Juni hatte Marvel-Chef Kevin Feige laut "nme.com" bereits erklärt, dass das Studio LGBT-Figuren entwickele. Eine sei dem Publikum bereits bekannt, die andere werde bald ihr Leinwanddebüt feiern.

Other news