ZDF-Fernsehgarten: Hat Andrea Kiewel bei Auto-Gewinnspiel geschummelt?

Nadine und Sänger Julian David lieferten sich ein Battle in Sachen Fingerspitzengefühl

1,72 Millionen Menschen haben am Sonntag den ZDF-Fernsehgarten gesehen. Der Sender will die Vorwürfe jetzt prüfen.

Zog den Zorn der Netz-Gemeinde auf sich: Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel.

Also musste eine Frage her, um den Gewinner zu ermitteln.

Das ZDF äußerte sich nur kurz auf Facebook und ließ seine Fans wissen, dass die Hinweise Ernst genommen werden und das Ganze noch einmal überprüft und gegebenenfalls korrigiert werde.Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet". Was dabei wohl herauskommt? Die Sendung in der Mediathek des ZDF ist ebenfalls nicht verfügbar. Zwei zuvor ausgewählte Kandidaten durften in einem kniffligen Gewinnspiel gegeneinander antreten. Zum einen Nadine, sie spielte gegen Julian - der die am Telefon zugeschaltete Zuschauerin Inge in der Sendung vertrat. Ziel des Spiels: ein Auto im Wert von 40.000 Euro gewinnen.

Schummelte Andrea Kiewel beim Gewinnspiel?

Beide sollten ein mit Knoten versehenes Seil aus einem durchsichtigen Plastikgefäß ziehen.

Dieser durfte beim Ziehen des Seils nicht herunterfallen.

Andrea Kiewel musste einen Zuschauer Shitsorm über sich ergehen lassen
Andrea Kiewel musste einen Zuschauer Shitsorm über sich ergehen lassen

In dem Spiel nun ging es darum, ein an mehreren Stellen geknotetes Seil aus einem Behältnis zu ziehen, welches von einem Ball bedeckt wurde.

Gewonnen hatte, wer am meisten Knoten aus dem Behälter fummelte.

Mit diesem Gewinnspiel waren viele Zuschauer überhaupt nicht einverstanden.

Es kam zur Stichfrage: "Wie viele Küstenkilometer hat Deutschland?"

Nach Ablauf der Zeit waren bei Kandidat Julian neun, bei Nadine nur sechs Knoten sichtbar. "Du sollst was aufschreiben, schreib was auf!", forderte die Moderatorin die Kandidatin auf und zählte erneut die Zeit an. Und Nadine? Nichts. Das wollte Moderatorin Andrea Kiewel nach Ablauf der Zeit jedoch nicht so stehen lassen. "Manchmal gewinnt man mit 'Keine Ahnung´." und schickte Nadine mit neuem Wagen nach Hause.

Schlussendlich schrieb die Kandidatin irgendeine Zahl auf, wie befohlen - und gewann.

Moderatorin Andrea Kiewel motivierte Kandidatin Nadine auch während des Spiels. Auf der Facebook-Seite der ZDF-Show machten viele Nutzer ihrem Unmut Luft. "9 oder 6?" und "Wenn Kiwi sechs und neun nicht lesen kann, sollte sie vielleicht mal übers Aufhören nachdenken" waren nur einige der etlichen Reaktionen auf Twitter und Co.

Related:

Comments

Latest news

Zweite Generation: EZB stellt neue 100- und 200-Euro-Scheine vor
So ist zum Beispiel der Wert der Scheine als "Smaragd-Zahl" aufgedruckt, die ihre Farbe ändert, wenn man die Banknote etwas neigt. Zuerst erhalten Banken und Einzelhändler Gelegenheit, Geräte und Personal auf den Umgang mit den Geldscheinen vorzubereiten.

Elon Musk plant Rundreise um den Mond
SpaceX hatte bereits 2017 angekündigt, zwei Menschen auf einen Reise um den Mond schicken zu wollen. Es ist nicht das erste Mal, dass SpaceX Pläne für Touristenflüge rund um den Mond verkündet.

KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 13.09.2018 dpa-AFX Überblick
Argentinien und die Türkei seien nicht substantiell für die Entwicklung der Weltwirtschaft, sagte er auf der Pressekonferenz. Bei kurzfristigen Kapitalspritzen und sogenannten Übernachtkrediten werden wie bisher 0,25 Prozent Zinsen fällig.

Sylvie Meis: Rechtliche Schritte gegen Sabia Boulahrouz
Der Hintergrund: Mit ihrer Aussage in der Sendung " Global Gladiators " bezog sich Sabia auf ihr Instagram-Posting vom Januar . In dem Post heißt es jedoch auch: " Ich hatte nie Erfahrung mit Krebs und ich kenne niemanden, der jemals Krebs hatte ".

"Mackie Messer" im Kino: Der schlitzohrige Gentleman
Ein Film über einen Film, der nie gemacht wurde: "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" ist eine Geschichte des Scheiterns. Die Songs mit der Musik von Brechts Komponisten-Freund Kurt Weill wurden zu Gassenhauern, die "Dreigroschenoper" zum Hit.

Other news