Vanessa Mai: Oben-ohne-Grüße aus dem Urlaub

Vanessa Mai bei einem Auftritt in Hoppegarten auf

Die Sängerin, die sich gerade erst wieder von einer schweren Verletzung bei einem Bühnenunfall erholte, macht ihre Fans mit dem neuen Schnappschuss wahnsinnig. Ihre Brüste werden darauf nur von zwei kleinen Sternen bedeckt.

Schlager-Sternchen Vanessa Mai arbeitet intensiv an ihrer Gesangskarriere. "Schöne Frau, schönes Foto" oder "Hammer Bild" kommentieren die Follower des Schlagerstars bei Instagram.

Aufschluss über die Motivation der Sängerin verschafft ein Blick auf das zweite Foto, das sie am Donnerstag gepostet hat.

Das sexy Bild von Vanessa Mai oben ohne seht ihr im Video. Darunter finden sich die Punkte "Hör auf zu bewerten" und "Zufriedenheit beginnt bei DIR". Diese Tipps für mehr Selbstbewusstsein können nicht nur als Ideen für ihre Fans gedeutet werden, sondern auch als Hinweis für die ihre Kritiker.

Related:

Comments

Latest news

Jeff Sessions: US-Justizminister droht nach Donald Trump Kritik Rauswurf
Trump hat sich schon seit Längerem auf Sessions eingeschossen und setzt seinen Justizminister unter Dauerdruck. Trump hatte die Ermittlungen und die Vorwürfe rund um die Russland-Affäre mehrfach als "Hexenjagd" verurteilt.

CarPlay-Konkurrenz: Google Assistant für Android Auto startet in Deutschland
Heute konnte nun ein kleiner Meilenstein verkündet werden, der den Komfort von Android Auto noch einmal auf eine neue Stufe hebt. Tatsächlich lässt sich der Google Assistant auf dem Smartphone schon seit langer Zeit innerhalb der Android Auto-App nutzen.

Europameisterin Celia Barquin auf Golfkurs in den USA ermordet
Einziger Verdächtiger ist der ebenfalls 22-jährige Colin R ., der laut Polizeiangaben im nahe gelegenen Wald wohnt. Sie habe Stichwunden am Oberkörper, Hals und Kopf aufgewiesen, zitierten amerikanische Medien die Ermittler.

Niederlande: Lastenrad von Zug erfasst - vier Kinder sterben
Am Rande des EU-Gipfels in Salzburg twitterte er: "Ich wünsche allen Betroffenen viel Kraft angesichts dieses schweren Verlusts". Auch das niederländische Königspaar zeigte sich entsetzt. "Es gibt keine Worte, um das zu beschreiben".

EU-Kommission verschärft Ermittlungen gegen mögliches Auto-Kartell
Immer noch ist unklar, ob die Hersteller nach Software-Updates auch die Kosten für teure Hardware-Umrüstungen tragen müssen. Von VW und Daimler hieß es, man "kooperiere mit den Behörden", werde aber zu dem laufenden Verfahren keine Stellung nehmen.

Other news