Jögi Löw küsst eine neue Frau

Schauspielerin Jeanette Hain war unter anderem im

Bei der Fußball-WM in Russland musste Jogi Löw mit seinem Team eine historische Niederlage einstecken, doch privat läuft es beim Trainer der deutschen Nationalmannschaft offenbar blendend.

Vor zwei Jahren hat sich Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw von seiner Ehefrau Daniela getrennt.

Nun sind die beiden turtelnd in einem italienischen Restaurant im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg gesichtet worden, berichtete die "Bild". Die Dame, die in den Genuss der Küsse des Bundestrainers kam, ist keine Unbekannte.

Es soll sich um "Tatort"-Star Jeanette Hain handeln".

Löw und Hain sollen sich laut der "Bild" bei der Bambi-Verleihung 2016 in Berlin kennengelernt haben und auch anschließend Kontakt gehalten haben. Die 49-Jährige ist gerade im neuen Film von Til Schweiger ("Klassentreffen 1.0") im Kino zu sehen.

► Die Ehe von Hain mit dem dänischen Kameramann Bo Tengberg endete bereits im Jahr 2008. Aus der Ehe mit dem Schauspieler Wolfgang Maria Bauer hat die "Bambi"-Preisträgerin zudem noch einen 26-jährigen Sohn". Offiziell wollten sich die beiden nicht zu ihrer Beziehung gegenüber der "Bild" äußern. Löws Ex-Frau Daniela, mit der er 30 Jahre verheiratet war, stand weniger gerne im Rampenlicht.

Related:

Comments

Latest news

USA und China heizen Handelskonflikt mit neuen Zöllen an
Washington versuche, andere Länder durch Sonderzölle einzuschüchtern und ihnen seinen Willen durch extremen Druck aufzuzwingen. China habe sich um eine Lösung des Handelskonflikts bemüht, hieß es dem Xinhua-Bericht zufolge weiter.

Unfall-Drama um Cornelia Poletto: So geht es der Star-Köchin
Guckt man sich ihren zerbeulten Kleinwagen an, ahnt man, was noch hätte passieren können. "Aber es wird alles wieder gut werden". In ihren Kiefer sollen vier Schienen mit Schrauben implantiert worden sein, will die MOPO aus ihrem Freundeskreis erfahren haben.

Menschen zu Kundgebung im Hambacher Forst erwartet
Demnach war nur eine Kundgebung an einem festgelegten Ort gestattet, um die Sicherheit der Teilnehmer gewährleisten zu können. Das Oberverwaltungsgericht in Münster bestätigte im Eilverfahren die Auflagen für den Veranstalter.

Prinzessin Diana: War sie schwanger?
Die Bilder des Trauermarsches, bei dem die Prinzen hinter dem Sarg der toten Prinzessin herliefen, gingen um die Welt. Richard Shepherd nun auf - nämlich dass die Prinzessin zum Zeitpunkt ihres Todes schwanger gewesen sein soll.

Panama will Rettungsschiff "Aquarius" Flagge entziehen
Vor wenigen Tagen erst hatte UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi in Rom gesagt, in Libyen gebe es keinen sicheren Hafen. Das Schiff habe internationale rechtliche Vorgaben im Bezug auf Flüchtlinge außer acht gelassen, hieß es zur Begründung.

Other news