Dublin: Mann will noch seinen Flieger erreichen - dann wird es richtig skurril

JannHuizenga via Getty Images               Ein Mann hat knapp seinen Flug verpasst – doch das ist für ihn kein Grund zum Verzweifeln

Wohl jeder von uns hatte schon mal Angst, seinen Flieger zu verpassen. Das erlebte ein Passagier in Dublin am eigenen Leib - und überschritt deshalb eine Grenze. Mitarbeiter von Ryanair rangen den 23-Jährigen zu Boden und hielten ihn fest, bis die alarmierten Flughafenpolizisten eintrafen und ihn festnahmen.

Der Ire, der Berichten zufolge mit seiner Frau nach Amsterdam fliegen wollte, ist erst nach Ende des Boardings am Gate erschienen. Er habe versucht, das Flugzeug aufzuhalten. Dann habe er die Tür eingerannt und sei rausgelaufen. Mitarbeiter der Airline hätten ihn festhalten müssen. "Das ist jetzt eine Angelegenheit für die örtliche Polizei". Er zeigte der Presse nämlich seinen blanken Hintern, wie auf thesun.ie zu sehen ist.

Related:

Comments

Latest news

Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 2,256 Millionen - dpa
Insgesamt waren im Juli nach hochgerechneten Angaben der BA 32,83 Millionen Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Bei der Bundesagentur waren im September zugleich etwa 834 000 offene Stellen gemeldet - 61 000 mehr als vor einem Jahr.

Wer wird Millionär?: Oktoberfest-Kellnerin erspielt 500.000 Euro
Der "tz" sagte sie: "Ich kann ja schlecht kurz vor dem Wiesn-Start ankommen und sagen: Heute wegen Reichtums geschlossen". Doch nicht nur körperlich ist die 36-Jährige topfit, auch in punkto Wissen macht man ihr so schnell nichts vor.

Herbst-Angebote-Woche: Zahlreiche Smart-Home-Produkte im Preis reduziert
Die Ersparnis gegenüber den regulären Preisen bzw. den unverbindlichen Preisempfehlungen beträgt bis zu 50 Prozent. Platzieren Sie die Leuchten rund um Ihren Bildschirm und synchronisieren Sie Licht und Farbe mit den.

Schwarzenegger und Hamilton 27 Jahre später: Was für ein Foto!
Regie des Films führt dabei Tim Miller (" Deadpool ") während James Cameron als Drehbuchautor und Produzent agiert. Die Dreharbeiten haben bereits im Juni begonnen, der neueste Teil der Science-Fiction-Reihe soll am 14.

Medimax und Notebooksbilliger machen gemeinsame Sache
Dahinter steckt die Überzeugung, dass der bisherige geschäftliche Erfolg vor allem einer treuen Community zu verdanken ist. Die Fusion hätte Signalwirkung, da erstmals in der Branche ein Online-Händler den Schritt in den stationären Handel wagt.

Other news