US-Rapper Kanye West heißt jetzt Ye

Hat sich einen neuen Namen zugelegt Kanye West

"Das Wesen, das früher als Kanye West bekannt war", twitterte er in Anlehnung an den verstorbenen Sänger Prince, als dieser seinen Künstlernamen ablegte. Außerdem erklärte er, dass er "the being formally known as Kanye West" sei, also "das Wesen, das formell als Kanye West bekannt ist". "Ye" ist auch der Titel seines jüngsten Albums. Was wohl daher kommt, dass die letzte Silbe seines Vornamens "Ye" ist. Der Rapper war der Ersatz für Ariana Grande, die nach dem Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller aus "emotionalen Gründen" abgesagt hatte.

Es kann aber auch sein, dass sich Kanye West äh YE in ein paar Tagen wieder umbenennt, da er offenbar ständig seine Meinung ändert. Dazu betonte er, 2020 selbst als Präsidentschaftskandidat ins Rennen zu gehen. "Ich glaube 'Ye' ist das am häufigsten benutzte Wort in der Bibel und dort bedeutet es 'du'", so der Rapper. "Das Album ist eine Reflektion von dem, was wir sind". Während der Comedy-Show "Saturday Night Live" trug er ein Cappy mit dem Wahlslogan des aktuellen US-Präsidenten, lobte ihn ausgiebig und forderte dann sogar, die Sklaverei wieder zu erlauben. In diesem Jahr kündigte er an, von nun an die Namen Love oder Brother Love zu bevorzugen.

Related:

Comments

Latest news

Trump und Kim sind "verliebt"
Aber dann würden da draußen nicht 10.000 Menschen in diese prall gefüllte Arena drängen, sondern wir hätten nur 200 Leute draußen stehen".

Paket gegen Diesel-Fahrverbote steht
Die Haftung für die nachgerüsteten Systeme sollen den nachrüstenden Unternehmen tragen, dies sind nicht die Autokonzerne selbst. Bereits im Vorfeld hatte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter die Regierung der Kumpanei mit der Autoindustrie bezichtigt.

Babylon Berlin erreicht bei ARD-Premiere fast acht Millionen Zuschauer
Er bekommt es dort mit einem Pornoring zutun - und muss erst noch seine Rolle bei den neuen Kollegen finden. Auf dem Krimifestival "KrimiMärz" in der hessischen Landeshauptstadt will Kutscher sie 2019 vorstellen.

Porträt: Jeff Flake - Ein Parteirebell, der sich beugte
Der Justizausschuss hatte Kavanaughs Nominierung für einen frei gewordenen Posten am Obersten Gericht am Freitag zugestimmt. Im November stehen alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus und rund ein Drittel der 100 Senatoren zur Wahl.

Tsunami-Horror in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf 384
Das Beben war so stark, dass es noch in mehreren hundert Kilometern Entfernung auf der benachbarten Insel Borneo zu spüren war. Die indonesischen Behörden hatten nach dem Beben der Stärke 7.4 wohl eine Warnung herausgegeben, diese aber wieder aufgehoben.

Other news