Musikproduzent - Elf Kilo in sechs Wochen: Dieter Bohlen verrät sein Diät-Geheimnis

Dieter Bohlen Minus 11 Kilo in 6 Wochen

Dieter Bohlen strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Doch der 64-Jährige fühlte sich zuletzt gar nicht wohl in seiner Haut.

Das war nicht immer so: "Schon früher habe ich von meinen Eltern zur Belohnung Süßigkeiten bekommen".

Gegenüber der "Closer" sagte Bohlen: "Lange Zeit war ich eine regelrechte Schokoladen-Vertilgungsmaschine". Als er schließlich irgendwann immer träger wurde, entschloss er schließlich, zu handeln. "Und ich wollte nicht, dass ich vorm Spiegel morgens aussehe wie ein Sack Kartoffeln", sagte er der Zeitschrift "Closer".

Auch seine Ernährung musste dran glauben, zuckerhaltige Produkte wurde komplett gestrichen und gegen gesündere Lebensmittel ausgetauscht: "Ich habe außerdem Zuckerkonsum nahezu komplett eingestellt". Cola oder dickflüssige Säfte gibt es bei mir nicht mehr. In sechs Wochen verlor er so mehr als elf Kilo und ist vom Ergebnis begeistert: "Mein Arzt attestierte das beste Blutbild, das ich je hatte, und ich habe mich mit 25 Jahren nicht fitter gefühlt". "Heute mach ich 10-Kilometer-Läufe, wobei ich die letzten Abschnitte sogar mit 16 Stundenkilometern laufen kann". Sein Ziel: Im Alter so fit zu sein, wie Show-Legende Johannes "Jopi" Hesters. Ich würde auch sehr gerne alt werden und fit sein.

Related:

Comments

Latest news

Diesel: Koalition einig über neue Angebote für Autobesitzerbesitzer
Die GroKo will das nach Möglichkeit verhindern - zugleich sollen aber auch keine zu hohen Kosten für die Hersteller entstehen. Kürzlich hatte ein Gericht auch Fahrverbote für die Innenstadt der Pendlermetropole Frankfurt am Main ab 2019 angeordnet.

Trump und Kim sind "verliebt"
Aber dann würden da draußen nicht 10.000 Menschen in diese prall gefüllte Arena drängen, sondern wir hätten nur 200 Leute draußen stehen".

Porträt: Jeff Flake - Ein Parteirebell, der sich beugte
Der Justizausschuss hatte Kavanaughs Nominierung für einen frei gewordenen Posten am Obersten Gericht am Freitag zugestimmt. Im November stehen alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus und rund ein Drittel der 100 Senatoren zur Wahl.

Justiz: Erdogan beklagt tiefe Differenzen mit Deutschland bei Terrorfragen
Die Forderung nach seiner Auslieferung sorgte in Deutschland für Empörung. Trotzdem zog Erdogan eine eher positive Bilanz des Besuchs .

Großbritannien - Konservative kommen zu Parteitag zusammen
Ein halbes Jahr vor dem EU-Austritt beschimpfte Johnson die Pläne Mays als ein Ergebnis "geistiger Verwirrung" und "lächerlich". May will eine Freihandelszone mit der Europäischen Union für Waren, aber nicht für Dienstleistungen wie Bankgeschäfte.

Other news