Paul McCartney radelt in ein Hochzeitsfotoshooting - WESER-KURIER

Paul Mc Cartney platze unbeabsichtigt in ein

Am vergangenen Samstag hat eine zufällige Begegnung den Tag für ein kanadisches Paar aber umso besonderer gemacht: Die Eheleute waren gerade dabei Hochzeitsfotos an einem See schießen zu lassen, als plötzlich hinter ihnen Beatles-Legende Paul McCartney auftauchte.

Ein kanadisches Paar hat bei seiner Hochzeit zufällig den Musiker Paul McCartney getroffen.

Darüber berichtete der örtliche TV-Sender CBC Manitoba. McCartney sei mit seinem Fahrrad unbeabsichtigt durch das Shooting von Jen Roscoe und Steve Gregg in Winnipeg gefahren.

Der Sänger hatte am Tag zuvor ein Konzert in Winnipeg gegeben. Kurz entschlossen fragte der Bräutigam, ob McCartney nicht ihr Hochzeitsbild "photobomben" wolle. Als der Brite mit seinen Bodyguards nach einer Sackgasse wieder umkehren musste, nutzte das Paar die Gelegenheit, um den prominenten "Photobomber" anzuhalten. Die danach entstandenen Schnappschüsse sorgten sowohl bei den Hochzeitsgästen als auch in den sozialen Netzwerken für viel Freude.

Das Paar sagte zwar, dass sie gar zwar keine "Beatles"-Fans seien, über das Foto freute es sich natürlich trotzdem sehr". Der Bräutigam sagte gegenüber "Cbc": "Das war zwar eine wundervolle Sache an einem Tag voller besonderer Ereignisse, es war aber sicher nicht das Beste, was mir gestern passiert ist".

Related:

Comments

Latest news

Fan Bingbing: Chinas Top-Star fällt vom Himmel
Wie die " South China Morning Post " berichtet, soll sie wegen dieser Vorwürfe offenbar von den Behörden festgehalten worden sein. Sie akzeptiere die Entscheidung der Steuerbehörde und werde alles unternehmen, um das Geld zusammenzubekommen.

Bayern-Trainer Kovac nach Remis gegen Ajax Amsterdam ratlos
In der Nachspielzeit lenkte Bayern-Torwart Manuel Neuer einen krachenden Freistoß von Lasse Schöne mit den Fingerspitzen an die Latte.

Ostsee: Maschinenschaden auf Fähre mit mehr als 300 Menschen an Bord
Ein Militärhubschrauber war auf dem Weg zur Fähre, zwei weitere standen gemäß einem Sprecher der Streitkräfte auf Abruf bereit. Die Fähre treibe etwa 135 Kilometer entfernt von der russischen Exklave Kaliningrad, zwischen Polen und Litauen.

Diesel: Koalition einig über neue Angebote für Autobesitzerbesitzer
Die GroKo will das nach Möglichkeit verhindern - zugleich sollen aber auch keine zu hohen Kosten für die Hersteller entstehen. Kürzlich hatte ein Gericht auch Fahrverbote für die Innenstadt der Pendlermetropole Frankfurt am Main ab 2019 angeordnet.

Amtliche Warnung: Ansteckende Hirnhautentzündung im KitKatClub
Offenbar müssen alle Gäste, die am Samstag im "KitKatClub" waren , nun vorbeugend ein Antibiotikum einnehmen. Die Ansteckung erfolge über Flüssigkeiten aus dem Mund- und Rachenraum, heißt es in der Mitteilung weiter.

Other news