Ben Affleck wendet sich nach Alkoholentzug an seine Fans

Ben Affleck

Der 46-jährige Hollywood-Star hatte sich 40 Tage lang wegen seiner Alkoholabhängigkeit behandeln lassen. Seit Ende August war er in einer Sucht-Klinik in Malibu, nachdem seine Noch-Ehefrau Jennifer Garner ihn höchstpersönlich in die Klinik gefahren hatte. Zudem bedankte er sich bei seinen Fans, seiner Familie sowie Kolleginnen und Kollegen aus der Branche für all die Genesungswünsche, die ihn während dieser Zeit erreicht haben.

"Eine Abhängigkeit zu bekämpfen ist ein lebenslanger und schwieriger Kampf". Er habe sich selbst daran erinnern müssen, schrieb Affleck jetzt auf Instagram, "dass, wenn man ein Problem hat, es ein Zeichen von Mut ist, Hilfe zu suchen, nicht von Schwäche oder Versagen".

Affleck hatte sich Ende August in die Entzugsklinik begeben.

"Die Unterstützung, die ich von meiner Familie, Kollegen und Fans erhalten habe, bedeutet mir mehr, als ich sagen kann". Sie habe ihm die Stärke gegeben, mit anderen über seine Krankheit zu sprechen. Deshalb ist man nie wirklich in oder raus aus der Behandlung. "Ich werde kämpfen, für mich und für meine Familie". Diesen Leuten möchte ich Danke sagen.

Weiter schreibt Ben Affleck: "Mit Akzeptanz und Demut und der Hilfe so vieler Menschen werde ich weiter an mir arbeiten".

Affleck war von seiner getrennt lebenden Frau Jennifer Garner dazu ermutigt worden, einen Entzug zu machen.

Der Hollywoodstar liebt seine Kinder über alles, will für sie trocken werden. Es hilft mir zu wissen, dass ich nicht allein bin. "Ich hoffe, dass ich für andere, die kämpfen, mit gutem Beispiel voran gehen kann". 2001 war er das erste Mal in einem Entzug, wurde rückfällig.

Endlich meldet sich Ben Affleck (46) zu Wort!

Related:

Comments

Latest news

Hambacher Forst: Rodungsstopp verfügt
Wann im juridischen Streit zwischen BUND und dem Land Nordrhein-Westfalen eine endgültige Entscheidung fällt, ist nicht absehbar. Unterdessen legte die Grünen-Bundestagsfraktion ein brisantes Gutachten vor - das den Braunkohlebedarf von RWE infrage stellt.

Hambacher Forst: Gericht stoppt Rodung
Das oberste Verwaltungsgericht des Landes NRW hat der RWE Power AG vorläufig verboten, den Hambacher Forst weiter zu roden. Die Bezirksregierung Arnsberg hatte als zuständige Bergbehörde die sofortige Vollziehung des für den Zeitraum vom 1.

Behörden warnen - Lebensgefährliche Hirnhautentzündung in Berliner Sex-Club
Ein Gast, der am letzten Samstag (29.09.2018) den Club besucht hat, ist an einer bakteriellen Hirnhautentzündung erkrankt. Generell sei die Erkrankung sehr selten, die Ansteckungsfähigkeit werde als gering eingeschätzt.

Ab 2019! In dieser deutschen Stadt kommt das solidarische Grundeinkommen
ALG-I-Beziehern solle durch die Maßnahme der harte Gang in die Dauerarbeitslosigkeit erspart bleiben. Geplant sind zunächst 1000 öffentlich geförderte Arbeitsplätze - wenn der Bund die Kosten übernimmt.

Neue Reiterhofabenteuer - Bibi & Tina-Filme werden als Amazon-Prime-Serie fortgesetzt
Während das Produktionsteam der vier Filme wieder an Bord ist, müssen sich die Fans auf eine andere große Veränderung einstellen. Bibi & Tina wurde 1991 als Spin-off der Hörspielreihe Bibi Blocksberg ins Leben gerufen und feierte kürzlich die 90.

Other news