2,4 Millionen Hybridautos müssen in die Werkstätten — Toyota

Software-Problem Toyota ruft mehr als zwei Millionen Hybridautos zurück. Wegen eines Softwarefehlers ruft Toyota weltweit rund 2,4 Millionen Hybridautos zurück

Erst kürzlich hat Toyota für positive Schlagzeilen gesorgt. Nun muss Toyota allerdings unangenehme Nachrichten verkünden: Es steht ein umfassender Rückruf an.

Der größte japanische Autobauer Toyota Motor ruft rund 2,43 Millionen Hybrid-Wagen zurück. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, könne eine Fehlfunktion der Software im Kontrollsystem zu einem Unfall führen.

In den zwischen Oktober 2008 und November 2014 gebauten Modellen, deren Antriebsstrang sich gleicht, gibt es Probleme am Hybridsystem. Sicherheitsrelevant ist das Problem Toyota zufolge aber nicht. Lenkung und Bremse seien dann aber trotzdem voll funktionstüchtig. In Deutschland sind 32 000 Autos betroffen, europaweit sind es insgesamt 290 000. Anfang September wurden rund eine Million Fahrzeughalter wegen eines Brandrisikos angeschrieben. Der Großteil entfällt auf Japan, wo in 1,25 Millionen Fahrzeugen die Software korrigiert werden muss. Betroffen waren damals weltweit über eine Million Exemplare des Prius und der Hybridvariante des C-HR.

Über mehrere Jahre war der Prius in Japan das meistverkaufte Auto - und damit so etwas wie der VW Golf in Deutschland.

Related:

Comments

Latest news

Gerhard Richter kritisiert Film "Werk ohne Autor"
Nun wird sie gewaltsam in den Krankenwagen gezerrt und schon bald zum Opfer des NS-Euthanasieprogramms. Die grausame Realität dahinter bleibt sichtbar, aber ihre Konturen verschwimmen.

Kunst: Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen
Der Verein, den Documenta-Gründer Arnold Bode ins Leben rief, hat die Aufgabe, die Ausstellungsidee weiterzuentwickeln. Arbeiter rückten mit großen Kränen an und transportierten den Obelisken in mehreren Einzelteilen ab.

Kollegah distanziert sich von Holocaust-Zeilen
Kritik verursachten besonders die Liedzeilen " Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen " und "Mache mal wieder nen Holocaust".

Banksy-Kunstwerk schreddert sich nach Auktion selbst
In einem seiner Werke hat er den Spruch "Ich kann nicht glauben, dass ihr Idioten diesen Mist tatsächlich kauft" verewigt. Banksy , der Identität und Namen geheimhält, ist für konsumkritische und für unerwartete Aktionen bekannt.

Andrea Berg: Erstes Statement zum Familiendrama
Demnach sollen seine Kapazitäten nicht ausgereicht haben, um den beiden Künstlerinnen die gewünschte Aufmerksamkeit zu widmen. Erst im März 2017 gaben Andrea und Dieter Bohlen (64) ihre musikalische Trennung bekannt.

Other news