Chris Evans: Nie wieder Captain America

Chris Evans verabschiedet sich von Captain America

Die Ära von Chris Evans als "Captain America" im Marvel Cinematic Universe nähert sich ihrem offiziellen Ende. "Man will aus dem Zug aussteigen, bevor sie dich rausschmeißen", erklärte er im März in einem Interview mit der "New York Times". Es war ein emotionaler Tag, um das Mindeste zu sagen. Diese Rolle in den vergangenen acht Jahren spielen zu dürfen, war eine Ehre.

Neue Projekte Als Schauspieler wird Chris Evans weiterhin tätig sein: Sein nächstes Projekt ist die Dramaserie "Defending Jacobs", die von Apple produziert wird.

Nachdem er vor über sieben Jahren das erste Mal den Vibranium-Schild in "Captain America: The First Avenger" in die Hand genommen hatte, geht Evans nun wohl bald in den "Ruhestand". "An alle vor oder hinter der Kamera und den Zuschauern, danke für die Erinnerungen!" "Ich bin auf ewig dankbar". Zudem berichtet "Deadline", dass er mit Daniel Craig (50) in Rian Johnsons (44) neuem Film "Knives Out" zu sehen sein wird. Was mit der Figur in "Avengers 4" passiert, ist noch nicht bekannt.

Die Fortsetzung zu "Infinity War" kommt am 24. April 2019 in die deutschen Kinos.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!"

Related:

Comments

Latest news

Schwere Vorwürfe: "China will einen anderen US-Präsidenten"
In scharfer Form hat China Vorwürfe von US-Vizepräsident Mike Pence zurückgewiesen, wonach das Land US-Wahlen beeinflussen will. Pence hatte China zuvor Wahlbeeinflussung und eine gezielte Kampagne gegen Präsident Donald Trump vorgeworfen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Erste Bilder ihres Besuchs in Sussex
Prinz Harry und Herzogin Meghan nutzten den Tag und besuchten gleich mehrere Orte und Einrichtungen in der Grafschaft. Seit einigen Wochen steht fest, dass Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) ihr Herzogtum Sussex besuchen werden.

Griechische Bankaktien brechen ein: Athen lotet ein neues Hilfspaket aus
Grundsätzlich möglich wäre, dass diese "Bad Bank" an Investoren Anleihen verkauft, von denen einige vom Staat garantiert würden. Wie das Büro von Ministerpräsident Tsipras mitteilte, wurde auf einer Dringlichkeitssitzung ein Interventionsplan beschlossen.

Kollegah distanziert sich von Holocaust-Zeilen
Kritik verursachten besonders die Liedzeilen " Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen " und "Mache mal wieder nen Holocaust".

Banksy-Kunstwerk schreddert sich nach Auktion selbst
In einem seiner Werke hat er den Spruch "Ich kann nicht glauben, dass ihr Idioten diesen Mist tatsächlich kauft" verewigt. Banksy , der Identität und Namen geheimhält, ist für konsumkritische und für unerwartete Aktionen bekannt.

Other news