Netflix überholt im Download-Ranking Spitzenführer YouTube

Das Titelbild des Reports von Sandvine

Laut dem ist Netflix für 15 Prozent des weltweiten Internet-Download-Volumens verantwortlich.

Netflix-Konkurrent Amazon Prime kommt in den USA durchschnittlich auf 7,7 Prozent des für die Retiong benötigten Datenvolumens und liegt damit ebenfalls vor dem Video-Portal Youtube, welches auf rund 7,5 Prozent kommt.

Der Video-Streaming-Dienst Netflix verursacht allein rund 15 Prozent des globalen Internet-Traffics im Downstream. Amazon Prime Video wird mit 7,7 Prozent stärker genutzt als Youtube mit 7,5 Prozent. Lediglich 2,8 Prozent aller Downloaddaten verbraucht File Sharing weltweit, so Sandvine.

Während der Hauptsendezeit am Abend kann die Netflix-Nutzung bis zu 40 Prozent des gesamten Downstream-Verkehrs in einigen Festnetzen in Amerika erreichen, was sich mit früheren Studienergebnissen deckt. Regional betrachtet wächst Netflix in Amerika um 30,7 Prozent. In der EMEA-Region, die Europa, den Nahen Osten und Afrika inkludiert, führt dagegen YouTube mit 30,4 Prozent vor Netflix mit 23,1 Prozent. Im asiatisch-pazifischen Raum ist das webbasierte Videostreaming mit 29,2 Prozent führend, gefolgt von Facebook-Video mit 17,7 Prozent.

Die Daten, die Sandvine für den Global Internet Phenomena Report verwendet, stammen laut den Angaben von rund 150 Service Providern weltweit, die 2,1 Milliarden Abonnenten repräsentieren. Jedoch gibt es von den zwei grössten Ländern, China und Indien, keine relevanten Informationen.

Related:

Comments

Latest news

Hambacher Forst: Polizei zieht sich ab Montag zurück
Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) kündigte unterdessen den Abzug des Innenministeriums aus dem Forst an. Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte ebenfalls am Freitag einen vorläufigen Rodungsstopp für den Hambacher Forst verfügt.

Neuer Istanbuler Flughafen geht mit Verspätung in Betrieb
Wie das "Handelsblatt" am Donnerstagabend berichtete, soll der Flughafen zwar wie geplant zum Nationalfeiertag am 29. Die hatten wegen der schlechten Arbeitsbedingungen und des massiven Zeitdrucks auf der Großbaustelle gestreikt.

2,4 Millionen Hybridautos müssen in die Werkstätten — Toyota
Wie der Konzern am Freitag mitteilte, könne eine Fehlfunktion der Software im Kontrollsystem zu einem Unfall führen. Der Großteil entfällt auf Japan, wo in 1,25 Millionen Fahrzeugen die Software korrigiert werden muss.

Radprofi (23) tot in seiner Wohnung aufgefunden
Erst am Mittwoch war der belgische Radprofi beim Münsterland-Giro gestartet, hatte das Rennen vorzeitig aufgegeben. Kurz darauf verstarb Antoine Demoitié nach einer Kollision mit einem Motorrad während des Rennens Gent-Wevelgem.

"Vice": Erster Trailer zu Christian Bales Verwandlung in Dick Cheney
Bush Präsident war, schien es oft so, als bestimme nicht er über die Geschicke der USA, sondern sein Vize Dick Cheney . Ein Spielfilm, in dem Christian Bale sich in Cheney verwandelt, verspricht nun tiefere Einblicke.

Other news