Grace Capristo: So möchte sie ab sofort genannt werden

Mandy Grace Capristo 2,5 Jahre später Sie will einfach nur Mandy sein

Im März 2016 wurde aus Monrose-Star Mandy Capristo (28) die Solo-Künstlerin Grace Capristo. Die "The Way I Like It"-Interpretin möchte nun ausschließlich als Mandy Capristo in Erscheinung treten". Der Song kletterte bis auf Platz 11 der Charts.

Auf ihrem Instagram-Kanal sorgte Mandy für Aufklärung und bewies nebenbei eine ganze Portion Selbstironie: "Nennt mich Grace, nennt mich Balisto, nennt mich Carpaccio. aber für euch und für mich bleibe ich immer Mandy". Der Name Mandy sollte ab sofort zur Vergangenheit angehören. On top kommt eine vielversprechende Verkündung von Grace - nein, Mandy Capristo: "Morgen ändern sich alle meine Social Media Profile auf Mandy Capristo".

Related:

Comments

Latest news

Deutschland bremst bei CO2-Grenzwerten für Autos
Die deutsche Position war geschwächt, weil es ohnehin Unzufriedenheit mit der Autopolitik der Bundesregierung gibt. Die Autoindustrie muss sich damit auf etwas strengere Vorgaben einstellen als von ihr erhofft.

Soziales Netzwerk: Google schließt Google+ für Verbraucher
Googles Mutterkonzern Alphabet hat sich dazu entschieden, das nie besonders erfolgreiche soziale Netzwerk zu schließen. Jetzt auch Google! Ein halbes Jahr nach dem Facebook-Skandal räumt nun auch Google eine Datenpanne ein.

Bundesrechnungshof will bessere Aufsicht über die Bahn - Überregionale Wirtschaft
Es gebe Intercitys mit überalterten, dreckigen Waggons, im ICE seien zu oft Toiletten oder die Kühlung defekt. In den letzten zwei bis drei Jahren sei es gelungen, die Mängel in der Infrastruktur zu halbieren.

Betrugsverdacht: Audi soll für Zulassungen massiv manipuliert haben
Audi habe spezielle Vorschriften nicht einhalten können, heißt es in einem Prüfbericht der eigenen Revisionsabteilung. Im Visier der Ermittler sind nun drei Audi-Beschäftigte, darunter keine heutigen oder früheren Vorstandsmitglieder.

1,5 Millionen Rentnern wird ihr Geld ins Ausland überwiesen | Politik
Ihre Zahl ist seit dem Jahr 2000 von 1,1 auf 1,5 Millionen gestiegen, wie aus Daten der Deutschen Rentenversicherung hervorgeht. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte.

Other news