"Friedhof der Kuscheltiere": 1. Trailer zum Stephen-King-Remake ist da

Im Frühjahr des kommendes Jahres erwartet uns mit Friedhof der Kuscheltiere ein Remake des vor knapp 30 Jahren verfilmten Klassikers von Stephen King. Und er verspricht Gänsehaut und Schock-Momente am laufenden Band. Drehbuchautor Jeff Buhler verspricht eine der "gruseligsten Stephen-King-Adaptionen aller Zeiten".

In "Friedhof der Kuscheltiere" bezieht die Familie Creed ein neues Haus, das in der Nähe eines alten Tierfriedhofs liegt.

Tatsächlich setzt die gruselige Wiederauferstehung von "Church" eine Reihe unheimlicher Ereignisse in Gang, die die Kino-Zuschauer schon aus der ersten Verfilmung im Jahr 1989 kennen.

Am morgigen Mittwoch, den 10. Oktober, erscheint der erste Trailer zum Remake von "Friedhof der Kuscheltiere". Nach den gut zwei Minuten Film-Vorschau kommen Erzähler und Zuschauer zu dem Schluss: "Manchmal ist es besser, tot zu sein ..." Als Familienvater Louis Creed (Jason Clarke) seinen Sohn Gage (gespielt von den Zwillingen Hugo und Lucas Lavoie) bei einem Autounfall verliert, missachtet er den Rat des alteingesessener Nachbarn Jud Crandall (John Lithgow) und begräbt hoffnungsvoll sein Kind auf dem Friedhof der Kuscheltiere. Die Neuverfilmung wurde zum Kassenschlager, "Es 2" ist in Arbeit und kommt am 5. September 2019 in die Kinos.

Related:

Comments

Latest news

Höhle der Löwen: Verbraucherzentrale kritisiert Produkte aus Gründer-Show
Auch die extrem hoch angesetzten unverbindlichen Preisempfehlungen der Investoren würden für "angefixte Schnellkäufe" sorgen. Letztendlich landen viele der Innovationen später zu einem viel günstigeren Preis in den Grabbelkisten diverser Discounter.

Bruno Mars lässt sich von Ed Sheeran Ständchen singen
Dabei ging er mit seinem Freund Ed Sheeran aber gar nicht zimperlich um, wie ein Video auf Instagram beweist. Die beiden Musiker sind schon seit Jahren Kumpel und kennen sich von verschiedenen Preisverleihungen.

USA - Panik bei Konzert von Rapper Lil Wayne
Bei einem Auftritt des Rappers kam es zu einem Zwischenfall, in dessen Folge Konzertbesucher aus Angst vor Schüssen flüchteten. Im sozialen Netzwerk Twitter schrieb er anschließend, er hoffe, alle Konzertbesucher seien in Sicherheit.

"Rewe sagt Danke": Über acht Milliarden Euro von Konto in Traunstein abgebucht
Ein IT-Fehler in der Banking-App hatte für die Anzeige gesorgt, eine Abbuchung war zu keinem Zeitpunkt erfolgt. Man habe Rouyer daraufhin gebeten, die App zu aktualisieren, damit der Umsatz wieder korrekt angezeigt wird.

Goodbye Deutschland: Auswanderin Ngoc stirbt nach jahrelangem Kampf an Krebs
Bie " Goodbye Deutschland " wurde bekannt, dass bei Ngoc der Krebs zurückgekehrt ist - nach nur vier Monaten auf der Insel. Auf der offiziellen Facebook-Seite von " Goodbye Deutschland " heißt es: "Es ist so unendlich traurig".

Other news