DSDS: Xavier Naidoo wird neuer Juror bei Deutschland sucht den Superstar

Xavier Naidoo stößt zur DSDS-Jury – und in Sozialen Medien auf wenig positive Resonanz

"Nach einer kleinen familiären Auszeit bin ich gestärkt für neue musikalische Herausforderungen", erklärt Naidoo.

Naidoo freue sich schon besonders auf die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen, so der Musiker.

Neben Bohlen (64), Sänger Pietro Lombardi (26) und Xavier Naidoo wird natürlich auch in diesem Jahr eine Frau auf der Jurybank Platz nehmen, nur wer das sein wird, ist noch nicht klar.

Ab Anfang 2019 wird die neue Staffel "DSDS" dann bei RTL gezeigt. Momentan arbeitet er an seinem achten Solo-Album.

Der Pop-Titan ist sichtlich begeistert über das neue Jury-Mitglied und beschreibt den Neuzugang als "eine Sensation".

Mitte Juli errang Xavier Naidoo einen juristischen Sieg: Ein Gericht entschied, dass er nicht Antisemit genannt werden darf. Naidoo hatte sich in der Verhandlung auf die Kunstfreiheit berufen und betont, dass er sich gegen Rassismus einsetze.

Am kommenden Dienstag, 16. Oktober, nimmt die neue "DSDS"-Jury ihre Arbeit auf". Offen trat dies erstmals am Tag der Deutschen Einheit 2014 zutage, als er in Berlin bei einer Demonstration der sogenannten Reichsbürger eine Rede hielt. 2015 löste der NDR mit der Entscheidung, Naidoo ohne Publikumsentscheid als Vertreter zum Eurovision Song Contest zu schicken, große Proteste aus. Auch wenn in der Medienbranche gerne der Leitsatz "There is no such thing as bad publicity" - "So etwas wie schlechte PR gibt es nicht" gilt, dürften Naidoos nahende Auftritte bei einigen Kritikern doch für Stirnrunzeln sorgen. Ausreichend Show-Erfahrung hat der Musiker bereits sammeln können. Seine Teilnahme am ESC wurde nach der heftigen Kritik zurückgezogen.

1995 gründete er die Band "Söhne Mannheims", veröffentlichte als Solokünstler sieben Studio-Soloalben, die alle in der Top Drei der deutschen Albumcharts landeten.

Vor allem Xaviers Fans sind von der Entscheidung des Sängers für die DSDS-Jury wenig erfreut. Und der Kölner Sender feiert die Verpflichtung des umstrittenen Sängers (natürlich) als Coup: "Der vielfach ausgezeichnete Künstler hat wie kein anderer die deutsche Popmusik geprägt". Ob eine der Schönheiten heuer noch einmal am Jury-Pult sitzt oder eine völlig neue Person ins Spiel kommt, ist weiter offen.

Related:

Comments

Latest news

Höhle der Löwen: Verbraucherzentrale kritisiert Produkte aus Gründer-Show
Auch die extrem hoch angesetzten unverbindlichen Preisempfehlungen der Investoren würden für "angefixte Schnellkäufe" sorgen. Letztendlich landen viele der Innovationen später zu einem viel günstigeren Preis in den Grabbelkisten diverser Discounter.

"Höhle der Löwen"-Eklat! Darum platzte Carsten Maschmeyer der Kragen"
Thelen und Dümmel begannen mit ihrer gemeinsamen Einschätzung und boten die geforderte halbe Million für 35 Prozent der Firma. Und jeder "Löwe" will seinen Anteil! "Ich wäre überhaupt keine glaubwürdige Verstärkung für Sie", meinte Maschmeyer .

USA - Panik bei Konzert von Rapper Lil Wayne
Bei einem Auftritt des Rappers kam es zu einem Zwischenfall, in dessen Folge Konzertbesucher aus Angst vor Schüssen flüchteten. Im sozialen Netzwerk Twitter schrieb er anschließend, er hoffe, alle Konzertbesucher seien in Sicherheit.

Grace Capristo: So möchte sie ab sofort genannt werden
Die "The Way I Like It"-Interpretin möchte nun ausschließlich als Mandy Capristo in Erscheinung treten". Im März 2016 wurde aus Monrose-Star Mandy Capristo (28) die Solo-Künstlerin Grace Capristo .

"Rewe sagt Danke": Über acht Milliarden Euro von Konto in Traunstein abgebucht
Ein IT-Fehler in der Banking-App hatte für die Anzeige gesorgt, eine Abbuchung war zu keinem Zeitpunkt erfolgt. Man habe Rouyer daraufhin gebeten, die App zu aktualisieren, damit der Umsatz wieder korrekt angezeigt wird.

Other news