Wirbelsturm "Leslie" erreichte die Westküste Portugals

Wirbelsturm Leslie

Meterhohe Flutwellen, mächtige Windböen und strömender Regen sorgten für extremes Wetterchaos und Zerstörung. Verursacht wird der Kurswechsel "Leslies "laut "Accuweather "von einem starken Tiefdruckgebiet, das am Wochenende Großbritannien erreicht und dadurch in seinem Gefolge auf dem Atlantik nach Osten hin Platz macht für den Hurrikan".

Wenige Tage nach dem verheerenden Unwetter auf Mallorca hat ein heftiger Sturm Portugal heimgesucht.

"Leslie" hatte sich bereits am 23. September gebildet und drehte sich seitdem über dem Ozean immer wieder in wechselnden Richtungen - deswegen wird er auch als "Zombie"-Orkan bezeichnet". Das spanische Wetteramt Aemet sprach von Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern.

Portugiesischen Medienberichten zufolge waren Hunderttausende Menschen zeitweise ohne Strom, zudem gab es mehrere Leichtverletzte. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 176 Stundenkilometern zog "Leslie" vor allem über die Bezirke Lissabon, Leiria und Coimbra im Landesinnern hinweg.

Dutzende Flüge wurde vorsorglich gestrichen, speziell auf dem Flughafen Lissabon. In Böen könne die Windgeschwindigkeit auch bei über 110 Kilometern pro Stunde liegen.

Am Abend werde der Sturm voraussichtlich abgezogen sein. Zunächst wurde befürchtet, dass er Portugals stärkster Orkan seit 1842 werden könnte.

Während auf Mallorca noch die Aufräumarbeiten nach einem verheerenden Unwetter laufen, steuert ein Hurrikan auf die iberische Halbinsel zu. Von den Vorkehrungen betroffen sind auch die Hauptstadt Lissabon sowie Gebiete in Spanien.

Auch in Spanien trafen die Behörden Vorbereitungen für den Sturm. "Bitte weiterhin Leuten im Landfall-Gebiet von Hurrikan #Leslie in Portugal sagen, dass sie abends/nachts vom Meer weg müssen und ein sehr festes Haus brauchen", twitterte der Meteorologe Jörg Kachelmann im Wetterdienst Kachelmannwetter.

Related:

Comments

Latest news

RTL Aktuell: Rechtschreibfehler in Graphik sorgt im Netz für Spott
Unangenehm: Ein Journalist hatte sich beim Erstellen der Grafik einen Tipp-Fehler erlaubt. Es schrieb (absichtlichen Rechtschreibfehler inklusive): "Gut beobachted, Philipp".

Altmaier will Milliarden-Entlastungen für Firmen ROUNDUP/'Zeit zu Handeln'
Zudem will Altmaier die Anrechnung der Gewerbesteuer auf die Einkommen- und Körperschaftsteuer attraktiver machen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich erneut für Entlastungen für Unternehmen ausgesprochen.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news