Dieter Bohlen: Ella Endlich kontert - und wendet sich an DSDS-Siegerin

Verlierer des Tages

Auf Instagram hatte Dieter Bohlen einem Fan Recht gegeben, der die Jury-Konstellation als "Katastrophe" bezeichnete. So auch Ella Endlich - und die schießt jetzt zurück.

Dieter Bohlen hat seine einstigen Jury-Kollegen von "Deutschland sucht den Superstar" reagiert. "Das stimmt", antwortete der Poptitan darauf.

Gegen Jury-Kollegen Mousse T. hat der Pop-Titan nichts.

Die 34-Jährige meldet sich ebenfalls über Instagram zu Wort und scheint mächtig angefressen zu sein.

Der Schlager-Star postete ein Bild mit "DSDS"-Gewinnerin Marie Wegener und schrieb dazu: "Sei nicht traurig, liebe Marie". Wir haben Dich gemeinsam von Herzen (und mit allem fachlichen Verstand) gewählt. "Dein Sieg war verdient und Deine Chart-Position königlich".

Im Anschluss daran bezieht sie sich noch direkt auf Bohlens Kritik: "Dass die Jury im letzten Jahr eine Katastrophe gewesen sein soll, das überhörst Du ganz souverän".

"Was hat Marie mit der Jury zu tun?" Ein anderer Follower hält wiederum zu der Musikerin und meint: "Bei Dieter darf keiner seine eigene Meinung haben". "Ich finde es immer spannend, wenn man für einen musikalischen Wettbewerb jemanden in der Jury hat, der Ahnung hat. Ohne euch hätte ich die letzte Staffel nicht geguckt", lautet ein weiterer Kommentar.

Related:

Comments

Latest news

Zeitungsbericht: Apple-Watch zeichnete Folter und Ermordung Khashoggi auf
Oktober das Konsulat in Istanbul aufgesucht, um Formalitäten vor seiner bevorstehenden Hochzeit zu regeln. Es habe sich für ihn so angehört, als könnten "vielleicht schurkenhafte Killer" am Werk gewesen sein.

Ceconomy trennt sich von Vorstands- und Finanzchef | Wirtschaft
Auf der anderen Seite blieb der Lebensmittelhändler Metro mit den gleichnamigen Großmärkten und der Supermarktkette Real. Der Aufsichtsrat hat sich mit dem bisherigen Vorstandschef Pieter Haas auf eine sofortige Trennung verständigt.

Abgasmanipulationen: Rückruf von 100.000 Opel-Autos steht kurz bevor
Opel musste sich im Juli gegenüber dem Kraftfahrtbundesamt zur Funktionsweise einer Abschalteinrichtung in drei Modellen äußern. Zuvor mussten bereits Autohersteller wie VW wegen unzulässiger Abgastechnik Diesel-Fahrzeuge verpflichtend zurückrufen.

Tödlicher Unfall am Set von Film mit Tom Hanks
In dem Film geht es um Fred Rogers, der vor allem für seine Fernsehshow "Mister Rogers' Neighbourhood" in den USA bekannt wurde. Ein genauer deutscher Kinotermin ist noch nicht bekannt, in den USA soll der Film im Oktober des kommenden Jahres starten.

USA: Trump will Fed-Chef trotz Kursrutsch nicht feuern
Auch die anhaltenden Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China sowie die Unklarheit über den Brexit spielten eine Rolle. Die Notenbank sei "verrückt geworden", sagte Trump am Mittwoch bei einem Besuch im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Other news