Clueless - Was sonst!: Der Teenie-Kultfilm bekommt ein Remake

Sie spielten

Das ist definitiv "verzickt"!

"Clueless - Was sonst!" konnte damals bei einem recht moderaten Budget von 12 Millionen US-Dollar alleine in den USA 56 Millionen wieder einspielen.

Cher Horowitz und Co. kehren endlich auf die große Leinwand zurück!

Mit "Clueless" ist Alicia Silverstone übrigens praktisch über Nacht zum Star geworden.

Noch befindet sich das Vorhaben in einem sehr frühen Planungsstadium, weshalb es nicht viel mehr zu berichten gibt. Tracy Oliver (die das Skript zu Girls Trip mitverfasste) soll das Projekt produzieren. Für das Drehbuch wird sich Marquita Robinson verantwortlich zeigen, die zuletzt an der Netflix-Serie "Glow" mitgearbeitet hatte.

Ob es komplett neue Figuren geben wird oder das Remake die Rollen zu einem späteren Zeitpunkt in ihrem Leben zeigen wird, ist noch nicht bekannt.

Related:

Comments

Latest news

Sushi-Rückruf: Plastikteile in Boxen von Penny und Aldi Süd
Vom Verzehr dieser Produkte sei dringend abzuraten, warnen "Natsu Food" in Neuss und "Shisu" in Leipzig. Aus genau diesem Grund haben Aldi und Penny die Sushi-Boxen aus dem Sortiment genommen.

Studie für Deutschland - Arbeitnehmer machen rund vier Überstunden pro Woche
Tatsächlich seien im Arbeitsalltag laut einer Befragung der Bundesanstalt jedoch durchschnittlich 38,7 Stunden gearbeitet worden. Die Bundesregierung dürfe nicht zulassen, dass Unternehmen ihre Gewinne auf Kosten der Gesundheit der Arbeitnehmer maximierten.

China sucht Neuanfang mit Japan
Eine japanische Beteiligung an dem geostrategischen "Seidenstrassen"-Vorhaben Chinas könnte auch die Schutzmacht USA irritieren". Zuletzt zeigt Japan hinter verschlossenen Türen sogar vorsichtiges Interesse an Chinas Mega-Projekt der "neuen Seidenstrasse".

Eskalation in Nahost: Israel beschießt nach Angriffen Gaza
Am Freitag hatten sich nach Militärangaben rund 16 000 Palästinenser an verschiedenen Orten an der Gaza-Grenze versammelt. Nach einer durch einen israelischen Luftangriff ausgelösten Explosion steigt Rauch in den Nachthimmel über Gaza-Stadt.

Wetteraussichten: Es wird "ziemlich ungemütlich"
Damit ist jetzt erstmal Schluss. "In den höchsten Lagen sind durchaus einige Zentimeter Neuschnee zu erwarten", sagte Übel. Ob man sich am Wochenende auf Sonnenschein und mildere Temperaturen freuen kann, erfahren Sie in den Wetteraussichten.

Other news