Thiago-Verletzung: Hiobsbotschaft für die Bayern

SVR-Coach Enrico Maaßen bekommt nun seine zweite

Beim Erstliga-Duell in Augsburg konnte sich der FCA erst nach Verlängerung gegen Mainz 05 durchsetzen.

"Die Leistung in den ersten 25 Minuten war gut, aber nach dem verschossenen Elfmeter sind wir eingebrochen", sagte Thomas Müller, der in der 13. Minute per Foulelfmeter die frühe Führung von Sandro Wagner (8.) auf 2:0 ausgebaut hatte. Renato Sanches scheiterte mit einem Strafstoß an der Latte (23.), Linus Meyer sorgte noch einmal für etwas Spannung (50.). Rödinghausen blieb trotz großen Kampfes insgesamt aber dann doch zu harmlos für eine Überraschung. In der Verlängerung avancierte der Brasilianer Caiuby (105.) zum Siegtorschützen. Babacar Gueye (18., 59.) sowie Uwe Hünemeier (28.) erzielten die Treffer für die Paderborn.

Die Favoriten haben sich zum Auftakt der zweiten Runde im DFB-Pokal keine Blöße gegeben. Der spanische Nationalspieler musste am Dienstagabend in der 75. Minute ausgewechselt werden.

Immerhin eine Viertelstunde durfte Viertligist SSV Ulm 1846 beim 1:5 (1:4) gegen den kriselnden Erstligisten Fortuna Düsseldorf von einer Pokalsensation träumen: Schon nach 13 Sekunden brachte Ardian Morina den Außenseiter mit einem der schnellsten Treffer der Pokalgeschichte in Führung. Doch angeführt vom überragenden Dodi Lukebakio drehte Düsseldorf die Partie bereits vor der Pause durch Treffer von Marvin Ducksch (15.), Rouwen Hennings (33.) und eben Lukebakio (37., 43.).

Wolfsburg war gegen schwache Hannoveraner weitgehend überlegen.

Der Hamburger SV gewann beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden mit 3:0 (2:0), musste dabei aber mehr zittern, als es das Ergebnis aussagt. Nach zwei Toren von Pierre-Michel Lasogga (21., 51.) zündeten HSV-Anhänger im Gästeblock Pyros. "Wir müssen die genaue Untersuchung am Mittwoch abwarten, aber es deutet viel auf eine Kapselverletzung hin", sagte Bayern-Trainer Niko Kovac noch nach der Partie - und die schlimmsten Befürchtungen haben sich nun bewahrheitet. Beim Treffer in der Nachspielzeit durch Douglas Santos (90.+7) blieb es dann ruhig. Hertha BSC siegte mit Valentino Lazaro bei Zweitligist Darmstadt 98 mit 2:0 (0:0).

Related:

Comments

Latest news

Eurojackpot: Hamburger und Niedersachsen gewinnen Millionen
Helsinki Auch am nächsten Freitag werden wieder 90 Millionen im Eurojackpot sein: Er ist nicht geknackt worden. Der Eurojackpot in Höhe von 90 Millionen Euro wurde zum neunten Mal in Folge nicht geknackt.

Erzfeind Teheran: USA belegen Iran mit schwersten Sanktionen ihrer Geschichte
Für insgesamt 58 Geschäfte wurden Exportkreditgarantien über Hermes-Bürgschaften mit einem Volumen von 911 Millionen Euro erteilt. Der Anteil iranischen Öls an den deutschen Gesamtrohöleinfuhren sei "vernachlässigbar" und habe 2017 nur 0,9 Prozent betragen.

Lily Allen: Schreckliche Familien-Neuigkeiten!
Diesmal erklärte sie, auch das für Donnerstag in Minneapolis geplante Konzert müsse abgesagt werden. Sie twitterte nämlich auch: " Es tut mir so, so leid, aber ich kämpfe schon seit dem 16. damit ".

Marvel: Mini-Serie mit Falcon und Winter Soldier geplant
Darin wurden die Marvel-Figuren von Anthony Mackie (40, Falcon ) und Sebastian Stan (36, Winter Soldier ) gespielt. Auch hier ist geplant, dass die Filmdarsteller Elizabeth Olsen und Tom Hiddleston ihre Rollen wieder aufnehmen.

Weiterer hoher Google-Mitarbeiter wegen Übergriffs ausgeschieden
Ein weiterer hochrangiger Google-Mitarbeiter ist wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung aus dem Unternehmen ausgeschieden. Zu dem jüngsten Fall sagte Pichai, dass der Onlinegigant eine "immer härtere Linie" gegen derartiges Fehlverhalten verfolge.

Other news