Khashoggi-Mord: Erdogan-Berater spricht über neues grausiges Detail

Fall Khashoggi Leiche soll in Säure aufgelöst worden sein

Der türkische Präsident Erdogan macht die saudi-arabische Regierung für die Tötung des Journalisten Khashoggi verantwortlich. Seine Leiche soll in Säure aufgelöst worden sein. Er glaube allerdings nicht, dass der Mordauftrag von König Salman ausgegangen sei. Die türkische Justiz hatte am Mittwoch zum Stand der Ermittlungen verlautbart, der 59-jährige Regierungskritiker sei kurz nach Betreten des Konsulats seines Landes erwürgt und seine Leiche dann zerstückelt worden. Ein Erdogan-Berater sagte der Tageszeitung "Hürriyet", die Leiche des Journalisten sei zerstückelt und in Säure aufgelöst worden. "Sie wollten sichergehen, dass nichts von der Leiche übrigbleibt". Aktay bestätigte damit einen Bericht der "Washington Post", wonach die Ermittler im Garten des saudi-arabischen Konsulats in Istanbul "biologische Beweise "gefunden haben, die diese These stützten".

Nach wochenlangen Dementis hatte Saudi-Arabien am 20. Oktober unter internationalem Druck den Tod des kritischen Journalisten eingestanden, stellte ihn jedoch zunächst als Folge eines Faustkampfes dar. Erst später gab Generalstaatsanwalt Abdullah al-Muadschab zu, dass Khashoggi "vorsätzlich" getötet worden war. Nach offiziellen Angaben aus Riad wurden 18 Verdächtige festgenommen und ein königlicher Medienberater sowie der Vize-Geheimdienstchef ihrer Posten enthoben. Derzeit würden noch Beweise gesammelt, "aber ich denke, wir werden dahin kommen". Das Bild weist eindeutig auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York hin.

Mit diesem Bild werben Gegner des neuen Hardturm-Stadions für ein Nein am 25. November an den Zürcher Urnen.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

War früher alles besser?:Nostalgiker wählen eher rechts
So ist mehr als die Hälfte der Nostalgiker, nämlich 53 Prozent, überzeugt, dass Einwanderer den Einheimischen "Jobs wegnehmen". Drei Viertel (78 Prozent) stimmen sogar der Aussage zu, dass "Einwanderer sich nicht in die Gesellschaft integrieren möchten".

Ridley Scott will offenbar "Gladiator"-Fortsetzung drehen - Kultur"
Laut The Hollywood Reporter arbeitet Regissur Ridley Scott an einem Sequel zu " Gladiator ". Los Angeles.Der Monumentalfilm " Gladiator " war 2001 der große Oscar-Abräumer.

Bayern-Bosse gefragt - Thomas Müller: Herz hängt an der Bundesliga
Mittlerweile hat der FC Bayern auf den Spiegel-Bericht reagiert. "Ich finde nicht schlimm, dass die Bayern etwas prüfen lassen". Diese "European Super League" (ESL) könnte mit 16 Teams schon ab der Saison 2020/21 starten könnte.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Other news