Das Baby ist da: Kate Upton ist Mami geworden

Justin Verlander Kate Upton

Vater der Kleinen ist übrigens Justin Verlander, mit dem Kate Upton seit November 2017 verheiratet ist. Die 26-Jährige ist bereits am 7. November Mutter einer Tochter geworden, wie sie nun höchstpersönlich mit einem ersten Schnappschuss der Kleinen via Instagram verraten hat. "Willkommen auf der Welt, Genevieve Upton Verlander".

Für das Paar ist es das erste Kind. Seine Tochter stellte er im Netz mit folgenden Worten vor: "Du hast mein Herz von der ersten Sekunde, in der ich dich getroffen habe, gestohlen".

Im Juli machte sie ihre Schwangerschaft öffentlich, jetzt darf sich Ex-"Victoria's Secret"-Model Kate Upton über Nachwuchs freuen: Ihr Baby ist auf der Welt". Das US-Model und ihr Ehemann, Baseballspieler Justin Verlander (35), wurden Eltern eines Mädchens, wie die Schönheit bei Instagram verkündete. Die beiden gaben sich nach rund drei Jahren Beziehung in Italien das Jawort.

Related:

Comments

Latest news

Rückruf bei DIscounter: Aldi Nord ruft Schokoriegel zurück
Personen ohne Mandelallergie können den betroffenen Artikel laut Aldi Nord bedenkenlos verzehren. Den Angaben zufolge wurde der vom Rückruf betroffene Artikel bereits aus dem Verkauf genommen.

Während Übertragung des Topspiels: TV-Sender Sky zeigt Werbung
Mehr als 20 Sekunden Unterbrechung im Spitzenspiel. "Wollt ihr mich eigentlich verarschen Sky?! ", lautet es in einem Tweet. In einem hochklassigen Duell feiert Dortmund ein 3:2 gegen die Bayern und liegt nun sieben Zähler vor dem Rivalen.

BVB - FC Bayern 3:2 | Die Noten zum Spiel
Rein statistisch dürfen sich die Dortmunder aber durchaus schon berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen. In der fünften Minute der Nachspielzeit wurde Lewandowskis 3:3 wegen Abseits zu Recht nicht anerkannt.

Schach-WM: Caruana trotzt Carlsen ein Remis ab
Der 27-Jährige verpasste aber mehrmals die Möglichkeit zur Entscheidung und ließ zu, dass Caruana die Damen tauschte. Der Sieger einer Begegnung erhält einen Punkt, bei einem Remis bekommen beide Spieler jeweils 0,5 Punkte.

Neuauszählung der Stimmen in Florida
Vergeben wurden alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus und 35 der 100 Sitze im US-Senat, der anderen Kammer des US-Parlaments. US-Präsident Trump nannte das Vorgehen in Florida , wo noch immer Briefwahlstimmen ausgezählt werden, Betrug .

Other news