Vater der "Marvel"-Superhelden - Comiczeichner-Legende Stan Lee gestorben"

Stan Lee

Für den Comicbuchverlag Marvel erschuf er unter anderem die Superhelden Spider-Man, Hulk, Thor und Daredevil.

Stan Lee ist US-Medienberichten zufolge im Alter von 95 Jahren verstorben.

Laut dem Online-Portal TMZ habe seine Tochter den Tod ihres Vaters bestätigt. Für den Comicbuchverlag Marvel erschuf er unter anderem die Superhelden Spider-Man, Hulk, Thor, Black Panther und Daredevil. In den vergangenen Jahren war Lee immer wieder erkrankt. Er wurde am Montagmorgen ins Cedars-Sinai Medical Center in Beverly Hills eingeliefert, wo er gemäss TMZ verstarb. Geboren als Sohn rumänischer Einwanderer wuchs Stan Lee in bescheidenen Verhältnissen auf. Seine ersten Lückenfüller-Texte in Ausgabe 3 des "Captain America"-Comics im Jahr 1941 gelten als Beginn seiner Karriere voller "POW!" und "BANG!", in der er rund 350 Charaktere schuf oder mit entwickelte". Er begann als Assistent und füllte über Jahre die Tintenfässer der Zeichner und las Korrektur. Mit der Hilfe seines Onkels wurde er zuerst Laufbursche bei dem Comic-Verlag Timely, der sich später in Marvel umbenannte - und arbeitete sich schließlich bis zum Chefredakteur hoch. Lee gilt als Vater der modernen Comic-Figuren, ambivalent und mit menschlichen Zügen.Mit Steve Ditko zusammen erschuf er Doctor Strange und Spider-Man, die erfolgreichste Figur im Marvel-Universum. Mehrere von Lees und Jack Kirbys Figuren kamen später in der Serie The Avengers zu gemeinsamen Auftritten.

Related:

Comments

Latest news

Disneys Streamingservice heißt "Disney +"
Für die User sollen unter anderem Inhalte der wichtigsten Original- und Bibliotheksinhalte von Disney zum Abruf bereitstehen. So ist beispielsweise eine Live-Action-Prequel-Serie, die auf Rouge One: A Star Wars Story basiert, geplant.

Sri Lanka: Deutsche stürzt bei Selfie in den Tod
Beim dem Versuch, ein Selfie zu machen, ist eine deutsche Touristin in Sri Lanka von einer Felskante in den Tod gestürzt. Auch eine deutsche Touristin in Sri Lanka wollte nun offenbar das vermeintlich beste Urlaubsselfie von sich schießen.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news