Mexiko:Erste Migranten aus Mittelamerika erklimmen Grenzzaun zu USA

Amerikanische Soldaten verstärken den Grenzzaun zwischen den USA und Mexiko. Am Dienstag versuchten etwas 20 Migranten den Zaun zu erklettern

Tijuana - Sie sind da! Vergangenen Freitag hatte er jedoch die Regelungen für Asylverfahren an der südlichen US-Grenze verschärft. Die Flüchtlinge gehören zu einer Gruppe von rund 400 Menschen, die in Bussen in der Grenzstadt ankam.

Es handelt sich um den größten Militäreinsatz an der US-Grenze seit der Mexikanischen Revolution Anfang des 20. Jahrhunderts. Andere schauten nur durch die Gitterstäbe.

Zwischen Tijuana und San Diego teilt der Grenzzaun den Strand, der Zaun reicht hier bis in den Pazifischen Ozean hinein. Er sei glücklich, nur einen Schritt davon entfernt zu sein, die Vereinigten Staaten zu betreten, sagte José Alfredi Mejía Márquez aus Honduras der Deutschen Presse-Agentur. Er hatte sich vor einem Monat mit der sogenannten Migranten-Karawane auf den Weg gemacht. Die Migranten fliehen vor der Gewalt durch Jugendbanden und der schlechten wirtschaftlichen Lage in der Region. Der Treck besteht aus etwa 5000 Menschen aus Honduras, Guatemala und El Salvador. Der Großteil der Gruppe befand sich jedoch noch rund 2.400 Kilometer weiter südlich - in der mexikanischen Stadt Guadalajara brach heute eine Gruppe auf. Ihr Ziel sind die USA. Auf dem Weg dorthin hat sich die "Karawane" in kleinere Gruppen geteilt. Wann der Grossteil der Migranten Tijuana erreichen könnte, ist nicht klar. Eine dritte Gruppe von rund 2000 Menschen war im südlichen Bundesstaat Veracruz auf dem Weg Richtung Norden. Neben den Soldaten sind seit April auch 2100 Nationalgardisten an der über 3000 Kilometer langen Grenze im Einsatz. Er ordnete an, dass Migranten, die die Grenze in die USA illegal überschreiten, ein Asylverfahren verweigert werden soll.

Das Thema war vor allem im Wahlkampf vor den US-Kongresswahlen brandheiß, befeuert durch US-Präsident Donald Trump. Die Verfahren wären damit grundsätzlich nur noch an offiziellen Grenzübergängen möglich. Mehrere Organisationen hatten bereits im Vorfeld Widerstand vor Gerichten angekündigt.

Seit der Wahl vergangene Woche ist das Thema weitgehend aus der US-Öffentlichkeit verschwunden - zumindest hatte sich Trump selten dazu geäußert. Er bediente sich dabei einer aufwieglerischen Rhetorik und überzeichnete die Lage stark.

Related:

Comments

Latest news

Einigung beim Brexit? Britisches Kabinett vor Zerreißprobe — EU
Das soll May nun Mittwochabend nachholen. ► Mit dem Brexit tritt Großbritannien aus der Zollunion und dem Binnenmarkt der EU aus. Es geht um etwas Historisches in diesem ohnehin historischen Brexit-Prozess: Theresa May hat den Deal mit Brüssel vorgelegt.

Starker Kaffee schützt das Gehirn vor Krankheiten
Wie das Forscherteam betont, ist insbesondere eine lange Röstzeit für die Bildung der schützenden Röstverbindungen verantwortlich. Ist Kaffee gesund oder gesundheitsschädlich ? Mit dieser Frage setzen sich in den letzten Jahren zahlreiche Studien auseinander.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news