Nationalmannschaft - Nationalteam ohne Reus gegen Russland

Abstieg in Nations League juckt den Bundestrainer nicht

Wann Reus wieder mit der Mannschaft auf dem Platz stehen wird und ob er am Donnerstag im Testspiel gegen Russland (20.45 Uhr) zum Einsatz kommen wird, ist offen.

"Marco Reus kann derzeit nicht trainieren und musste für das Spiel gegen Russland leider absagen", erklärte Löw auf der Pressekonferenz vor dem vorletzten Spiel des DFB-Team im Jahr 2018.

Ob Draxler vier Tage später im möglichen Abstiegs-"Endspiel" der Nations League in Gelsenkirchen gegen Erzrivale Niederlande wieder zur Verfügung stehen oder der Bundestrainer einen anderen Spieler nachnominieren wird, blieb zunächst offen. "Wir haben 20 Feldspieler und drei Torhüter, das reicht im Moment aus", sagte Löw bei der Ankunft der Nationalmannschaft in Leipzig am Montagabend. Reus werde wohl am Donnerstag ins Lauftraining einsteigen. "Aber da müssen wir von Tag zu Tag schauen". Er fehlte bei den Nations-League-Duellen gegen die Niederlande (0:3) und Frankrreich (1:2). Der BVB-Kapitän scheint die Gala-Vorstellung mit zwei Toren gegen Bayern München am vergangenen Samstag also nicht ganz ohne Blessuren überstanden zu haben. Außerdem tendiert der Bundestrainer dazu, mit Serge Gnabry, Leroy Sane und Timo Werner im Angriff zu beginnen.

Related:

Comments

Latest news

Auch Tschechien zieht sich zurück — UN-Migrationspakt
In dem Text des Migrationsabkommens fehle jedoch eine eindeutige Unterscheidung zwischen "legalen und illegalen Migranten". Ministerpräsident Andrej Babis hatte bereits vor zwei Wochen Vorbehalte gegen den UN-Migrationspakt angemeldet.

Ennio Morricone: Playboy-Autor entschuldigt sich
General Entertainment präzisiert in der Erklärung die Umstände des Interviews; demnach waren am 30. Der " Playboy " hat erklärt, den Autor des Interviews wegen Betrugs anzuzeigen.

VW: Jobgarantie für Emden und Hannover bis 2028
Nach Zwickau sollen auch die Volkswagen-Werke Emden und Hannover auf die Produktion von Elektroautos umgestellt werden. Bislang gilt ein Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen für die VW-Belegschaft in Deutschland bis 2025.

CNN klagt Weißes Haus wegen Rauswurfs von Reporter
CNN habe bei einem Bundesgericht in Washington eine einstweilige Verfügung gegen das Weiße Haus beantragt, teilte der Sender mit. Wenig später folgte der angeblich bisher einmalige Vorgang des Akkreditierungsentzuges durch das Weiße Haus.

Haushaltsstreit - Italien hält an Schuldenplänen fest
Da die drittgrößte Volkswirtschaft in der Eurozone aber schon jetzt haushoch verschuldet ist, stemmt sich die EU dagegen. Das könnte zu einem gefährlichen Teufelskreis führen: Italienische Banken halten sehr viele dieser Staatsanleihen.

Other news