Öl: Saudi-Arabien will nach Kursrutsch beim Rohöl Produktion drosseln

Das Ölkartell Opec könnte im Dezember eine Förderungskürzung beschließen. Quelle AP

Händler an der Börse von Kuwait. Nach dem Stand um 6.49 Uhr MEZ stieg der Wert der Januar-Futures auf die Nordseesorte Brent um 1,55 Prozent auf 71,27 Dollar pro Barrel, der Preis der Dezember-Futures auf WTI-Ölsorte um 0,96 Prozent auf 60,77 Dollar pro Barrel.

Die Maßnahme Saudi-Arabiens dürfte vor allem US-Präsident Donald Trump nicht gefallen. Demzufolge sind die Aufträge für die Öllieferung aus Saudi-Arabien im Dezember um eine halbe Million Barrel am Tag geringer als im November. Damit wolle das Kartell einem Angebotsüberhang und Preisverfällen entgegensteuern. Die Opec-Mitglieder Iran und Russland müssten an Bord geholt werden, um die Pläne umzusetzen, ergänzten die Insider. Russlands Energieminister Alexander Novak betonte am Mittwoch am Rande einer Konferenz in Singapur, es seien keine Notfallmaßnahmen geplant, um auf Preisschwankungen zu reagieren.

Jüngste Daten deuten auf eine schwächere Nachfrage auf den Ölmarkten hin, gleichzeitig läuft die Produktion, wie beispielsweise in den USA, auf Hochtouren.

Related:

Comments

Latest news

Mexiko:Erste Migranten aus Mittelamerika erklimmen Grenzzaun zu USA
Er ordnete an, dass Migranten, die die Grenze in die USA illegal überschreiten, ein Asylverfahren verweigert werden soll. Zwischen Tijuana und San Diego teilt der Grenzzaun den Strand, der Zaun reicht hier bis in den Pazifischen Ozean hinein.

Auftritt abgebrochen - Morrissey-Konzert: Fans stürmen Bühne und werfen Sänger fast um
Steven Patrick Morrissey macht des Öfteren durch kontroverse Aussagen von sich reden. Die Fans haben einfach gemacht, was sie in den letzten 30 Jahren auch gemacht haben.

Auch Tschechien zieht sich zurück — UN-Migrationspakt
In dem Text des Migrationsabkommens fehle jedoch eine eindeutige Unterscheidung zwischen "legalen und illegalen Migranten". Ministerpräsident Andrej Babis hatte bereits vor zwei Wochen Vorbehalte gegen den UN-Migrationspakt angemeldet.

Ennio Morricone: Playboy-Autor entschuldigt sich
General Entertainment präzisiert in der Erklärung die Umstände des Interviews; demnach waren am 30. Der " Playboy " hat erklärt, den Autor des Interviews wegen Betrugs anzuzeigen.

Matthias Schweighöfer: Amazon beendet "You Are Wanted"
Das ging ja fix: Laut Informationen des Medienmagazins " DWDL " hat Amazon die Produktion von "You Are Wanted" eingestellt. Nicht immer! Im März 2017 brachte Amazon die erste Staffel der deutschen Thriller-Serie "You Are Wanted" heraus.

Other news