Systemfehler: Japanischer Minister für Cybersicherheit gesteht, nie Computer benutzt zu haben

Japans Cyber-Security-Minister hat Null Ahnung von IT

BerlinMit diesem Eingeständnis hat Yoshitaka Sakurada bei einer Befragung durch oppositionelle Parlamentarier für Überraschung gesorgt: "Ich selbst benutze keine Computer". Auch das Konzept eines USB-Sticks dürfte sich Sakurada bisher noch nicht erschlossen haben. Laut dem britischen "Guardian" gab er sich verwirrt, als jemand ihn fragte, ob in japanischen Atomkraftwerken USB-Sticks verwendet werden.

Sakurada erklärte, dass die politische Vorgehensweise ohnehin von zahlreichen Leuten in seinem Zuständigkeitsbereich bzw.in der Regierung bestimmt werde. Für ihn ist es in seiner 22-jährigen Karriere als Parlamentsabgeordneter die erste Berufung in das Kabinett.

Für die Opposition im tech-affinen Japan waren die Aussagen des Ministers freilich Anlass für heftige Kritik. "Es ist unglaublich, dass eine Person, die Computer nie berührt hat, für die Cybersicherheit verantwortlich ist", sagte der Abgeordnete Masato Imai. "Das wäre tatsächlich die stärkste Art von Sicherheit". Premierminister Shinzo Abe hatte ihn erst kurz nach seiner Wiederwahl im September als Vorsitzenden der Regierungspartei LDP ernannt. Damit konnte der Politiker ebenfalls nichts anfangen.

Eine einfach Frage führt in Japan zu einem kleinen Politik-Skandal.

Related:

Comments

Latest news

Gerry Weber rutscht noch weiter ins Minus | NRW
Die konkreten Zahlen wollte eine Sprecherin auf "Glocke"-Anfrage jedoch weder bestätigen noch bestreiten". Gerry Weber hat zu viel Schulden und wäre unter der Last fast zusammengebrochen.

Großbritannien - Umfrage: Prinz Harry ist der beliebteste Royal
Erst danach kommt auf dem zweiten Platz seine Großmutter, Königin Elizabeth II ., knapp dahinter sein Bruder Prinz William. Zwar schaffte es Charles' Frau Camilla (71) ebenfalls in die Top 10, besonders stolz dürfte sie aber dennoch nicht sein.

Öl: Saudi-Arabien will nach Kursrutsch beim Rohöl Produktion drosseln
Die Opec-Mitglieder Iran und Russland müssten an Bord geholt werden, um die Pläne umzusetzen, ergänzten die Insider. Die Maßnahme Saudi-Arabiens dürfte vor allem US-Präsident Donald Trump nicht gefallen.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news