Daniel Küblböck: Staatsanwaltschaft gibt Details bekannt

Nach dem Verschwinden von Daniel Küblböck von einem Aida-Kreuzfahrtschiff im September hat sich nun die Oberstaatsanwaltschaft in Passau geäußert. Jetzt soll ein Überwachsungsvideo neue Hinweise liefern, auf dem der Entertainer zu erkennen sein könnte.

Die Staatsanwaltschaft sei dafür zuständig, zu klären, ob eine Fremdeinwirkung vorliegt.

Es ist ein Überwachungsvideo, auf dem zu sehen ist, wie eine Person ins Wasser springt. "Weitere Personen sind nicht zu sehen", sagte er der Zeitung. "Die Qualität dieses Videos ist nicht sehr gut, es ist schwarz-weiß und relativ undeutlich, aber man sieht, dass jemand springt. Es passt auch auf die Uhrzeit", so Feiler. Man gehe davon aus, dass es Küblböck ist. Günther Küblböck weiter: "Dies kann er nur in einem Ausnahmezustand getan haben, ohne sich wirklich im Klaren darüber zu sein, was er tut und welche Folgen das haben wird". Wie der Oberstaatsanwalt mitteilte, soll der Sprung "zügig" und "zielstrebig" gewesen sein.

Die Ermittlungen seien allerdings noch nicht abgeschlossen. Den Ermittlern waren die Aufnahmen einer Überwachungskamera an Bord von den kanadischen Behörden übergeben worden. Die Zielstrebigkeit, mit der die Person im Video springt, widerspreche der Theorie mancher Fans, der TV-Star sei ausgerutscht und somit nur aus Versehen über Bord gegangen.

BILD berichtet in der Regel nicht über Selbsttötungen, um keinen Anreiz für Nachahmung zu geben - außer Suizide erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Related:

Comments

Latest news

Kim Kardashian und Kanye West: Sie bezahlten eine private Feuerwehr
Sie widmeten den Award den Feuerwehrleuten und den Helfern vor Ort, die unermüdlich gegen die Brandkatastrophe ankämpfen. Auch viele Prominente haben ihr ganzes Hab und Gut verloren, darunter Thomas Gottschalk , Gerard Butler und Miley Cyrus.

Inflation ist auf höchstem Stand seit der Finanzkrise 2008
Die Zinsen im Euro-Raum sollen bis mindestens "über den Sommer" 2019 auf dem Rekordtief von null Prozent verharren. Damit schwächte sich die Teuerungsrate ab: Im September hatte die Inflationsrate hier noch bei 2,8 Prozent gelegen.

Systemfehler: Japanischer Minister für Cybersicherheit gesteht, nie Computer benutzt zu haben
Für ihn ist es in seiner 22-jährigen Karriere als Parlamentsabgeordneter die erste Berufung in das Kabinett. Auch das Konzept eines USB-Sticks dürfte sich Sakurada bisher noch nicht erschlossen haben.

Gerry Weber rutscht noch weiter ins Minus | NRW
Die konkreten Zahlen wollte eine Sprecherin auf "Glocke"-Anfrage jedoch weder bestätigen noch bestreiten". Gerry Weber hat zu viel Schulden und wäre unter der Last fast zusammengebrochen.

So viele Schnäppchen: Das gibt es bei Amazons Cyber-Monday-Woche
Dabei handelt es sich um eine Aktion, in deren Rahmen das Unternehmen ausgesuchte Produkte zu reduzierten Preisen verkauft. Innerhalb dieser Woche gibt es am Freitag den Black Friday und am letzten Tag (Montag dem 26.11.) den Cyber Monday .

Other news