"Birds Of Prey": So amüsiert sich das Internet über den kompletten Titel

Und der fällt - gelinde ausgedrückt - ziemlich absurd aus: Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) lautet der Name der Regiearbeit von Cathy Yan. Bestreiten muss sie ihr Solo-Abenteuer aber natürlich nicht allein, sondern mit Unterstützung vieler Comic-Heldinnen, darunter Mary Elizabeth Winstead als Huntress, Jurnee Smollett-Bell als Black Canary, Rosie Perez als Renee Montoya und Ella Jay Basco als Cassandra Cain.

"Birds of Prey" soll am 7. Februar 2020 in die Kinos kommen.

Und so enthüllte Harley Quinn-Darstellerin Margot Robbie kürzlich den gesamten Filmtitel des Films - bzw. den Untertitel?

Nun möchte das Filmstudio in Kürze mit der Produktion des Films beginnen. Gemeinsam müssen sie sich gegen Black Mask behaupten, der von Ewan McGregor ("Trainspotting") gespielt wird.

Related:

Comments

Latest news

LFO: Zweites Boyband-Mitglied Devin Lima gestorben
Laut dem Promi-Portal "TMZ" habe sich der Krebs beim sechsfachen Familienvater bereits im vierten Stadium befunden. Er ersetzte den ausgestiegenen Brian "Brizz" Gillis, der auf Facebook ebenfalls seine Anteilnahme ausdrückt .

Überteuerte Tickets: Rammstein stoppen Viagogo
Rammstein-Tickets für Konzerte der Stadion-Tour 2019 tauchen - wie könnte es anders sein - auch dieses Mal bei Viagogo auf. Die einzigen von Band und Veranstalter autorisierten Ticketpartner seien CTS Eventim und München Ticket.

Neues Bild zum Monster Hunter-Film - Wird das die Fans beruhigen?
Nun legt der Filmemacher nach und widmet sich mit " Monster Hunter " einer weiteren beliebten Spielevorlage von Capcom. Anderson , seines Zeichens Milla Jovovichs Ehemann und Regisseur von vier der insgesamt sechs Resident Evil-Realfilme.

Heino muss Rammstein-Song von Album nehmen
Heino gehe davon aus, dass Front-Sänger Till Lindemann und dessen Kollegen gar nicht persönlich gefragt worden seien. Die Band wusste allerdings nichts von der Entscheidung der Plattenfirma, wie jetzt die "Bild"-Zeitung erfahren hat .

WhatsApp und Facebook - Kettenbrief ruft zu Tankstellen-Protestaktion auf
November, bitte keine Tankstellen anfahren! Der Aufruf, der zunächst per WhatsApp verschickt wurde, hat bereits Facebook erreicht. Und wie für einen Kettenbrief typisch, solle man diese Nachricht an alle Kontakte weiterschicken.

Other news